Zauberformel – Musterdepot 4 – 20. Februar 2017

Das Musterdepot 4 verfolgt die Strategie der Börsen Zauberformel von Joel Greenblatt. Allerdings liegt der Fokus hier im Musterdepot auf Dividenden Aktien die der Dividenden-Alarm überwacht. Jährlich wird das Musterdepot mit einem neuen Börsen Zauberformel-Ranking umgeschichtet. Aktien die nicht mehr im Ranking vertreten sind werden verkauft und neue Kandidaten hinzugekauft. Unter dem Jahr werden Dividenden vereinnahmt und Aktien verkauft, die ihre Dividende gestrichen haben.

Musterdepot|0 Kommentare

Dividenden-Alarm – Musterdepot 3 – 20. Februar 2017

Das Dividenden-Alarm Musterdepot orientiert sich an den generierten Signalen (Grün = Kauf; Rot = Verkauf) des Dividenden-Alarms. Unterstützend kommt hinzu, dass versucht wird in Kauf- und Verkaufsphasen des Dividenden-Alarm Indikators zu handeln. Ziel des Musterdepots ist es langfristig gesehen, neben historisch hohen Dividendenrenditen auch mit starken Kurszuwächsen eine überdurchschnittliche Performance zu erzielen.

Musterdepot, Premium|0 Kommentare

Finanzblog Rückblick Kalenderwoche 7 / 2017

Der Dow Jones erreicht neue Höchststände und was passiert in Deutschland? Der DAX schafft es einfach nicht über die 11.800 Punkte Marke. 2x wurde die Marke zuletzt getestet. Dabei fehlen nur noch einige hundert Punkte bis zum Allzeithoch. Seit Anfang Januar läuft der DAX praktisch in einer engen Range von ca. 250 Punkten seitwärts. Woher kommt also die Euphorie in Facebook Gruppen, Foren und auch in Gesprächen mit anderen Anlegern? Lediglich der US-Markt haussiert derzeit, aber dort gibt es auch triftige Gründe dafür.

Allgemein|0 Kommentare

News-Tipps: Warren Buffett, aktives Investieren, Fondsmanager, Mitarbeiter oder Aktionär, ETF-Handbuch

Die Anleger hängen der Investment-Legende Warren Buffett an den Lippen. Der Mann ist für seine knackigen Sprüche bekannt und wird liebevoll das «Orakel aus Omaha» genannt. Was rät Buffett? Die Anleger hängen der Investment-Legende Warren Buffett an den Lippen. Der Mann ist für seine knackigen Sprüche bekannt und wird liebevoll das «Orakel aus Omaha» genannt. Denn der 85-jährige Buffett verkündet in seinen jährlichen Investorenbriefen seine Weisheiten. An diesem Wochenende folgt der nächste. Zeit also, in die Vergangenheit zurückzublicken: Was rät Warren Buffett?

News|0 Kommentare

Dividenden Rebalancing Optionen vom 15.02.2017

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Wie dies in der Praxis aussehen kann, habe ich bereits an dieser Stelle ausführlich besprochen. Alternativ kann auch gern die Artikelserie Übersicht der Dividenden-Alarm Inhalte überflogen werden. Mit Beispielen und Grafiken habe ich dort die Thematik näher erläutert. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufsignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

Premium|0 Kommentare

Dividenden Alarm: Signale vom 14.02.2017

Der Dividenden Alarm überwacht 350 Dividenden-Aktien. 103 Aktien generieren ein Alarmsignal. Aufgeteilt sind es 44 Kaufsignale und 59 Verkaufssignale. Bei den restlichen 247 Aktien besteht derzeit kein Handlungsbedarf, daher werden sie auch nicht aufgelistet oder besprochen. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Premium|0 Kommentare

DAX Bewertung in Unzen Gold in Euro – Januar 2017

In diesem monatlich erscheinenden Artikel erfolgt die Auswertung der DAX Bewertung in Unzen Gold in Euro für den Monat Januar 2017. Neben den Veränderungen der einzelnen Werte zum Vormonat, wird die Entwicklung der benötigten Unzen Gold in Euro für den DAX anhand von drei Charts (Langzeitchart, Jahreschart, Monatschart) dargestellt. Mit dieser Langzeit-Strategie wird das Kapital entweder von Edelmetallen und Rohstoffen hin zu Bluechips am Aktienmarkt umgeschichtet oder je nach Entwicklung der Märkte auch wieder in die andere Richtung. Die einzelnen Zyklen dieser Strategie betragen viele Jahre und Jahrzehnte.

Gold & Silber|0 Kommentare