Wertermittlung und Verkaufsvorbereitung

Artikel 2 von 6 der Artikelserie: Erfolgreich verkaufen bei Amazon und Ebay

Wie sieht es aus? Waren Sie in der letzten Woche fleissig? Wie viele Schätze konnten Sie bergen? Ich hoffe Sie konnten sich von vielen Ihrer Bücher, CDs und DVDs trennen. Denn heute gehen wir zum nächsten Schritt über – Wertermittlung und Verkaufsvorbereitung.

ISBN-NummerMit der richtigen Auswahlstrategie haben Sie nun Ihre sämtlichen Schätze sortiert. Heute nun werden wir Ihre Sachen verkaufen. Denn wir kümmern uns um den Stapel, der für den Verkauf bestimmt ist. Vergessen Sie nicht die alten Spiele Ihrer Spielkonsole. Bei amazon können Sie ganz leicht auch diese Spiele verkaufen. Woher erfahren Sie nun, was jeder einzelne Artikel Wert ist? Bei Büchern, DVDs und CDs ist dies ziemlich leicht möglich. Auf der Rückseite finden Sie einen Strichcode. Bei Büchern nennt man ihn ISBN-Nummer (Internationale Standardbuchnummer). Sie dient der eindeutigen Identifizierung von Büchern und wird überwiegend im Buchhandel eingesetzt. Mit Hilfe dieser Nummer finden Sie Ihren Artikel im Hand umdrehen in einem Online-Shop. Am besten eignet sich dafür der Shop von Amazon. Folgen Sie dem Link und geben Sie nun der Reihe nach Ihre ISBN-Nummern ein. Nach erfolgreicher Suche wird Ihnen Ihr Produkt angezeigt. Sie können dort sehen wie viel das Produkt als Neuware kostet und für wie viel im Moment das gleiche Produkt als Gebrauchtartikel gehandelt wird. Sie können nun selbst entscheiden, ob der angezeigte Preis ein fairer Preis ist. Sollte der Artikel nur für wenige Cent angeboten werden, dann lohnt ein Verkauft nicht mehr. Sie müssen ja schliesslich noch den Versand organisieren und bezahlen. Stellen Sie das Buch oder die DVD, mit dem Wissen das es (finanziell) wertlos ist, zurück ins Regal.

Denken Sie daran, jeder Euro zählt und je länger Sie mit dem Verkauf warten, je mehr wird der Preis sinken. Rechnen Sie nicht damit, dass die Preise für Gebrauchwaren steigen werden! Wenn Sie für eine alte DVD noch 5 Euro + Versandkosten bekommen, dann ist das ein guter Preis. Besser als wenn Sie gar nichts mehr bekommen würden. Verabschieden Sie sich von Ihrem alten Krempel und räumen Sie radikal auf. Sie werden sehen, aufgrund der Masse der Artikel kommt am Ende eine ordentliche Summe zusammen. Dabei gibt es immer wieder Artikel die mal mehr Geld bringen und andere die für sehr wenig Geld verkauft werden. Entscheidend ist aber was am Ende in Summe heraus kommt.

Alle Produkte die noch etwas Wert sind und gutes Geld abwerfen, können wir verkaufen. Vorher sollten Sie sich allerdings auf den Versand-Marathon vorbereiten. Besorgen Sie sich ausreichend gepolsterte Briefumschläge und Briefklammern. Verwenden Sie erst alle alten Umchläge die Sie finden können. Kennen Sie jemand der im Großhandel einkauft? Bitten Sie ihn darum, Ihnen ein paar Umschläge mitzubringen.

Der Vorteil beim Versand von Büchern und DVDs besteht darin, dass Sie nur einen vergünstigten Versandkostenpreis zahlen brauchen.
Bücher können Sie als Buchsendung verschicken. Das Porto ist dabei niedriger als beim normalen Briefversand.
DVDs und CDs versenden Sie entweder im Brief für 1,45 Euro oder bei etwas dickeren Exemplaren mittels Warensendung. Auch hier bietet die Post eine günstigere Versandart für 1,65 Euro an.
Wichtig für beide Versandarten:
Der Versand muss lt. Vorgaben der Post in einem offenen Umschlag erfolgen. Das bedeutet, die Verpackung muss geöffnet und wieder verschlossen werden können. Aus diesem Grund sind die Briefklammern wichtig.

Ihre Aufgabe für die kommende Woche besteht nun darin, sämtliche Produkte anhand der ISBN-Nummer auf Ihren aktuellen Verkaufswert zu prüfen. Des Weiteren müssen Sie ausreichend Verpackungsmaterial besorgen, damit wir in der kommenden Woche mit dem Verkauf beginnen können.

Viel Erfolg.

Alexander Fischer

© 2009 – 2012, Alex von Reich-mit-Plan.de. All rights reserved.

Haftungsausschluss: Wichtiger Hinweis nach §34 WPHG: Die auf Reich-mit-Plan.de vorgestellten Wertpapiere befinden sich zum größten Teil in meinem privaten Depot oder auf meiner Beobachtungsliste. Die Musterdepots auf Reich-mit-Plan.de dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Kauf der angesprochenen Anlageprodukte dar. Reich-mit-Plan.de leistet keine Anlageberatung und ersetzt diese auch nicht. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege (z.B. per Telefon, per Email und Post oder in den Kommentaren). Die aus den Musterdepots sich ergebenen Anlageentscheidungen stellen keine rechtsgeschäftliche Beratung dar.  

No comments yet.

Add a comment

Ad
Ad
Ad
Ad

Online Trade Journal

Archive