News Day – 31. Mai 2011

Skype installiert Software ohne Genehmigung
Skype-Anwender erhalten derzeit eine Windows-Software zur Installation angeboten. Auch wenn Nutzer dies ablehnen, installiert sich die Software und lässt sich auch nicht ohne weiteres wieder löschen.
Kaum ist Microsoft an Board …

Sinkender Wasserverbrauch bereitet Kommunen Sorgen
Die Deutschen ziehen vom Land in die Städte – und drücken zu oft die Spülstopptaste. Was für kommunale Wasserwerke zum massiven Problem wird, lässt das Geschäftsmodell privater Dienstleister in der Wasserbranche aufleben. Klingt paradox: Weil der Verbrauch sinkt, steigen die Kosten für die Versorger. Spezialisierte Dienstleister wie Suez wollen dieses Dilemma jetzt nutzen und ein Geschäft daraus machen.
Wie ihr in den letzten Artikeln hier im Blog bereits lesen durftet, ist das Thema aktueller denn je.

Wie das eigene Haus zum Albtraum wird
Pfusch am Bau, Knebelverträge mit dem Bauträger und gierige Banker – Häuslebauern drohen zahlreiche Risiken. Welche Fallen Immobilienbesitzer vermeiden sollten – Und wann der Hausbau zum Albtraum wird. Schon bevor der erste Mörtel angerührt ist, müssen Bauherren einiges erdulden. Banker können im letzten Moment von dem vermeintlich sicheren Vertrag zurücktreten oder die Zinsen erhöhen. Provisionsjäger verkaufen sinnlose Bausparverträge, welche die Finanzierung unnötig verteuern.
Das gilt nicht nur für Eigenheimbesitzer sondern auch für Kapitalanleger

Der total verrückte Silber-Absturz
Während die Welt am frühen Montagmorgen nur ein Thema kannte – der Tod Osama Bin Ladens – herrschte unter Rohstoffhändlern ganz anderer Gesprächsbedarf: Absturz beim Silber. Der Chart zeigt im frühen Handel eine dicke schwarze Linie, die innerhalb weniger Minuten scheinbar unaufhaltsam Richtung Boden fällt. Kostete die Feinunze (31,1 Gramm) im asiatischen Morgenhandel noch mehr als 48 Dollar, waren es kurze Zeit später weniger als 43 Dollar. Dabei hatten Beobachter schon darauf spekuliert, dass der Preis im Handel zur sofortigen Lieferung bald die Rekordmarke von 50 Dollar knacken würde.
Auch das Reich-mit-Plan Musterdepot hat es erwischt

© 2011 – 2014, Alex von Reich-mit-Plan.de. All rights reserved.

Haftungsausschluss: Wichtiger Hinweis nach §34 WPHG: Die auf Reich-mit-Plan.de vorgestellten Wertpapiere befinden sich zum größten Teil in meinem privaten Depot oder auf meiner Beobachtungsliste. Die Musterdepots auf Reich-mit-Plan.de dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Kauf der angesprochenen Anlageprodukte dar. Reich-mit-Plan.de leistet keine Anlageberatung und ersetzt diese auch nicht. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege (z.B. per Telefon, per Email und Post oder in den Kommentaren). Die aus den Musterdepots sich ergebenen Anlageentscheidungen stellen keine rechtsgeschäftliche Beratung dar.  

No comments yet.

Add a comment

Ad
Ad
Ad
Ad

Online Trade Journal

Archive