News Day – 27. Februar 2012

Der große Bluff mit den Gratiskonten
Mehr als 50 Banken werben mit Gratiskonten. Eine Untersuchung zeigt aber, dass kein einziges Produkt bei allen Geschäftsvorgängen kostenfrei ist. Wo Gebühren lauern – und mit welchen Konten die Kunden wirklich sparen.
Ich akzeptiere auch gewisse Kosten bei einem entsprechendem Service.

Höhere Steuern für Reiche
Er ist laut “Forbes” der drittreichste Mensch der Welt. Im vergangen Jahr hat Warren Buffett knapp sieben Millionen Dollar Steuern gezahlt. Jetzt fordert er höhere Steuern für Reiche, um die Schulden der USA abzubauen.
Interessant. Je mehr man verdient, desto wenige zahlt man Steuern.

Babyboomer bedrohen Börsen
US-Bürger, die bis Mitte der 60er-Jahre geboren wurden, gehen nach und nach in Rente – und zahlen den Ruhestand aus ihrem Wertpapierbesitz. Die vielen Papiere im Angebot dürften die Preise kräftig drücken – möglicherweise ein ganzes Jahrzehnt lang.
Im kommenden Jahrzehnt werden wir es an den Finanzmärkten zu spüren bekommen.>

© 2012 – 2014, Alex von Reich-mit-Plan.de. All rights reserved.

Haftungsausschluss: Wichtiger Hinweis nach §34 WPHG: Die auf Reich-mit-Plan.de vorgestellten Wertpapiere befinden sich zum größten Teil in meinem privaten Depot oder auf meiner Beobachtungsliste. Die Musterdepots auf Reich-mit-Plan.de dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Kauf der angesprochenen Anlageprodukte dar. Reich-mit-Plan.de leistet keine Anlageberatung und ersetzt diese auch nicht. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege (z.B. per Telefon, per Email und Post oder in den Kommentaren). Die aus den Musterdepots sich ergebenen Anlageentscheidungen stellen keine rechtsgeschäftliche Beratung dar.  

No comments yet.

Add a comment

Ad
Ad
Ad
Ad

Online Trade Journal

Archive