Das menschliche Reaktionsschema funktioniert in zahlreichen Situation beim größten Teil der Menschen relativ ähnlich. Deshalb sind die Probleme beim Trading auch relativ einheitlich, besonders bei Anfängern. Es gibt jedoch auch hier Unterschiede: Individuelle Lebensereignisse und Veranlagungen prägen den Menschen und verursachen Überzeugungen. Man spricht hier auch von Glaubenssätzen. Sie beeinflussen das gesamte Denken und Handeln, auch beim Traden. Um profitabel zu traden müssen die optimalen Überzeugen kreiert und verinnerlicht werden.



Gefühle und Ängste dominieren gehören zum traden lernen Prozess dazu
Das zentrale Thema beim Handel an der Börse sind Gefühle, primär Ängste und Gier. Diese Gefühle sind so wirkungsvoll und mächtig und aus meiner Sicht die größte Hürde auf dem Weg des erfolgreichen tradens. Wer langfristig profitabel traden möchte braucht dafür mentales Wissen, dass Du konsequent anwendest. Der profitable Trader braucht quasi ein Trading-Brain. Um das zu entwickeln, musst Du konsequent an Dir arbeiten und Dich hinterfragen. Besonders Anfänger legen meiner Meinung nach eine viel zu niedrige Priorität auf die mentale Komponente.

Lerne Deine Emotionen kennen
Der Mensch wird von seinen Emotionen gesteuert. Wenn Du es schaffst, Dein Unterbewusstsein als Verbündeten ins Boot zu holen, dann geht beim traden vieles sehr viel leichter. Ich würde fast sagen: wie von selbst! Profitable Trader sind beim Traden in der Lage, das Richtige so selbstverständlich zu tun wie der Gang zur Toilette. Sie erfinden keine Chancen, sondern sie finden Sie und setzen diese dann mithilfe des antrainierten Verhaltens um. Den Rest entscheiden die Märkte. Grundsätzlich ist die psychologische Komponente neben dem Risiko-und Moneymanagement der wichtigste Erfolgsbaustein beim profitabel traden und damit ein unverzichtbarer Teil beim traden lernen.
Videokurs: Erfolgreich passiv Vermögen bilden
Hinterfrage Dich analytisch!
Alle negativen Erkenntnisse habe ich zu Beginn meiner eigenen Trading-Karriere schmerzhaft am eigenen Leib erfahren müssen. Ich möchte Dir aber Mut machen: Auch Du kannst profitabel traden. Da Trading per se nicht schwer ist, liegt die Entscheidung ganz allein bei Dir. Wenn Du bereit bist, Dich Deinem inneren Schweinehund zu stellen, und alle Schritte zu unternehmen, um es zu schaffen, dann wirst Du ein profitabler Trader. Versprochen, ich sage aber nicht, dass es leicht ist ;-)
In diesem Sinne viele Grüße und tradet sauber,

Patrick Pflüger von pflueger-trading.com

Haftungsausschluss - Wichtiger Hinweis nach §34b WpHG:
Die auf Reich-mit-Plan.de vorgestellten und besprochenen Wertpapiere befinden sich in meinem privaten Depot oder auf meiner Beobachtungsliste. Die Musterdepots auf Reich-mit-Plan.de dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Kauf der angesprochenen Anlageprodukte dar. Reich-mit-Plan.de leistet keine Anlageberatung und ersetzt diese auch nicht. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege (z.B. per Telefon, per Email und Post oder in den Kommentaren). Die aus den Musterdepots sich ergebenen Anlageentscheidungen stellen keine rechtsgeschäftliche Beratung dar.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg