Dividenden Aktien - Neues aus den Musterdepots - November 2015In diesem Teil der Auswertung berichte ich über die einzelnen Dividenden Aktien aus den Musterdepots. Es gibt Unternehmens-Nachrichten, News, Quartalszahlen, Analystenkommentare, Chartanalysen und sonstige Neuigkeiten der letzen Wochen zu berichten. Im unteren Teil des Artikels werden alle Dividenden Aktien besprochen, welche im Moment ein Signal im Dividenden-Alarm generieren.



Die Allianz entscheidet in diesem Jahr über die Ausschüttung einer Sonderdividende. Zudem gibt es neue China-Fantasien beim Rendite-König.

Aurelius hat zwei weitere Hotelimmobilien in München verkauft.

Goldman Sachs hat die Deutsche Post auf seine Conviction Buy List gesetzt und sieht 50% Kurspotential. Warburg Research sieht das ähnlich. Die Deutsche Post testete drei mal in Folge das August Tief wie diese Chartanalyse zeigt.


Werde jetzt Dividenden-Alarm Mitglied und investiere endlich antizyklisch in Dividenden Aktien

Aktuelles vom TraderFox Live Trading

Dividenden Aktien Analyse vom TraderFox Research TeamDas TraderFox Research Team hat sich zu Veolia geäußert. In Zeiten wo Unsicherheit über die konjunkturelle Verfassung herrscht, fließt das institutionelle Kapital gerne in defensive Werte. Das sehen wir vor allem am US-Markt, wo Versorger, Nahrungsmittelaktien und REITs fast tägliche neue 52-Wochenhochs markieren während aus dem Technologiesektor die Gelder fließen.

Der Anlagetrend Wasseraufbereitung rückt in den Fokus, weil es sich um ein langfristiges Megathema angesichts der wachsenden Bevölkerung handelt. Schließlich sind global weniger als ein Prozent des Süßwassers zugänglich. Gleichzeitig wird mit einem Anstieg der Wassernachfrage um rund 55% bis 2050 gerechnet.

Der europäische Leader ist die französische Veolia. Das Unternehmen ist als einer der führenden Konzerne in der Wasseraufbereitung und dem Wassermanagement tätig. Beispielsweise werden das Planen und Bauen von komplexen Anlagen zur Trink- und Prozesswasseraufbereitung und Abwasserreinigung übernommen. Auch bei der effizienten Nutzung des Wasserkreislaufes hilft Veolia seinen industriellen Kunden. Veolia ist nicht nur wegen dem defensiven Charakter interessant, sondern auch weil der Konzern bis 2018 um 2-3% p.a. wachsen möchte. Der Nettogewinn soll von 550 Mio. Euro auf 800 Mio. Euro zulegen. Damit ergibt sich ein KGV von knapp 16.

Fazit: Veolia überzeugt mit seinem defensiven Charakter und einem Wachstumsszenario bei attraktiver Dividendenrendite. Die charttechnische Stärke (Kurs am 52-Wochenhoch) sollte sich in einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung niederschlagen.

weitere Informationen:
Veolia hat sich zuletzt zu seiner Dividenden-Politik geäußert. Der Konzern plant mit einer langfristigen Anhebung der Dividende. Für das Fiskaljahr 2015 sollen 0,73 Euro in bar ausgeschüttet werden. Von 2016 bis 2018 ist eine jährliche Steigerung der Dividende in Höhe von rund zehn Prozent geplant. Danone und Veolia haben eine Kooperation vereinbart, um Klimaschutzmaßnahmen voranzutreiben. Sydney Water Corporation hat einen langjährigen Vertrag (15 Jahre) mit Veolia verlängert.

Disney ist die stärkste Marke der Welt.

Drillisch hat aufgrund von guten Ergebnissen die Dividende für die Jahre 2015 und 2016 von mindestens 1,70 Euro je Aktie bestätigt. Dennoch läuft Yourfone noch nicht und hier muss der Konzern schnell eine Lösung finden. Der Hochlauf des Offline Kanals werde offenbar länger dauern und kostspieliger sein als ursprünglich angenommen. Die Citigroup findet die die Darstellung der Probleme allerdings übertieben. HSBC geht bei Drillisch von einem jährlichen durchschnittlichen Gewinnanstieg von 28 Prozent aus. Einzig Barclays toppt die anderen Empfehlungen noch mit 60 Euro.

Der DWS Top Dividende Fonds erwartet auch für 2016 eine Rekordausschüttung.

Mit einem Depotwechsel kannst du hohe Wechselprämien kassieren

Bei Gold- und Silberaktien wie Goldcorp oder Pan American Silver startet gerade erst die Party.

Dividendenperle McDonald’s auf Allzeithoch.

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé baut sein gewinnträchtiges Gesundheitsgeschäft mit einer milliardenschweren Kooperation aus. Aktienanalyse zur Nestlé Aktie.

Roche steigert Umsatz und Kerngewinn.

RTL wurde von der Deutschen Bank mit einem Kursziel von 100 Euro eingestuft. Der Medienkonzern bleibe ein Dividendentitel und sei unter den europäischen Fernsehsendern am günstigsten bewertet.


Jetzt den Dividenden-Alarm bestellen und alle Inhalte lesen

Einzelwertbetrachtung – Dividenden-Alarm
Einzelne Aktien aus dem Musterdepot generieren im Moment ein Dividenden-Alarm Signal. Die Einzelauswertungen dieser Aktien ist nur für Blogleser mit einer Dividenden-Alarm Mitgliedschaft sichtbar.

In der heutigen Auswertung gibt es Neuigkeiten zu 18 Dividenden Aktien..

Haftungsausschluss - Wichtiger Hinweis nach §34b WpHG:
Die auf Reich-mit-Plan.de vorgestellten und besprochenen Wertpapiere befinden sich in meinem privaten Depot oder auf meiner Beobachtungsliste. Die Musterdepots auf Reich-mit-Plan.de dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Kauf der angesprochenen Anlageprodukte dar. Reich-mit-Plan.de leistet keine Anlageberatung und ersetzt diese auch nicht. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege (z.B. per Telefon, per Email und Post oder in den Kommentaren). Die aus den Musterdepots sich ergebenen Anlageentscheidungen stellen keine rechtsgeschäftliche Beratung dar.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg