Finanzblog Rückblick der Kalenderwoche 11 / 2016 © Marco2811 - Fotolia.comHier im Finanzblog sowie an den Märkten, war es eine eher ruhige Woche. Obwohl die Marktteilnehmer gespannt auf die FED warteten, so gab es doch kaum Volatilität. Meine Depots haben sich, nicht ganz so stark wie zuletzt, aber dennoch positiv entwickelt. Derweil versucht sich der Öl-Preis wieder nachhaltig über die 41 USD Marke zu bewegen und mit dem bevorstehenden April, beginnt nun auch die Dividendensaison. In meinem Depot erziele ich in den Monaten April bis Juni die höchsten Erträge.



Überarbeitet habe ich zuletzt die Seite des Dividenden-Alarm Indikators. Anhand von realen Zahlen zeige ich dir nun, dass es sich durchaus lohnen kann, wenn man sein Cash solange sammelt, bis der Indikator eine Kaufphase ermittelt hat. Sobald diese Kaufphase wieder beendet ist, kannst du bereits Wertsteigerungen von bis zu 20% erzielen. Für den langfristigen und antizyklischen Einstieg in Dividenden Aktien bietet dies einen sehr guten Risikopuffer. Wie sagt man doch immer: Im Einkauf liegt der Gewinn. Überzeuge dich selbst.

Welche Gedanken kommen dir in den Sinn, wenn du an unser Finanzsystem denkst? Hast du ein gutes Gefühl, was dein Geld auf der Bank angeht? Welche Meinungen hast du zu möglichen Szenarien wie Bargeldverbot mit der Folge, dass Negativzinsen auf Konten durchsetzbar sind, (Hyper)-Inflation als versteckte Enteignung durch Zentralbankpolitik, direkte Enteignung (Zypern grüßt) der Sparer zur Bankenrettung, Kapitalverkehrskontrollen – womit Du kein Geld mehr abheben kannst, Bank-Bankrotte – die Dein gesamtes Vermögen vernichten und viele weitere Repressalien. Daher solltest du dich schützen, weil Dein Geld Dir gehört.

Staatenlos.ch - Weil dein Geld dir gehört von Christoph HeuermannWeil Dein Geld nicht Dir gehört. Zumindest nach den Willen von Politikern und Bürokraten, die Dein Geld für ihre Verteilungsspiele brauchen. Und spekulierende Großbanken, die mit Deinem Geld gerettet werden müssen. Offshore-Banking ist für Jedermann. Auch für Dich. Der Ratgeber richtet sich bewusst auch an Einsteiger, weil diese am härtesten um ihre Ersparnisse fürchten müssen. Gleichzeitig können aber auch Experten in den Genuss extensiver Erläuterungen zum Bankgeheimnis kommen als auch über 50 Länder und 67 Banken sehr gut vergleichen zu können. Offshore-Banking ist nicht nur für Reiche. Auch Du kannst heute noch damit anfangen. Weil Dein Geld Dir gehört.

Dividendenhamster Ebook Paket Monatliche DividendeAls Leser meines Finanzblogs beschäftigst du dich sicherlich mit Dividenden und suchst Einsichten und Informationen wie andere Menschen das Thema Dividenden angehen. Bist du jemand, der über den Tellerrand hinaus schaut und Horizonterweiterungen liebt, um deine eigenen Investments anzugehen? Möchtest du deinen eigenen Dividenden-Einkommensstrom aufbauen und Monat für Monat neue Dividenden-Abrechnungen auf Deinem Konto verbucht bekommen? Mit dem Ebook Paket “Monatliche Dividende” erfährtst du wie der Dividendenhamster Monat für Monat seinen Dividenden-Einkommensstrom erhöht. Geeignet ist diese Methode auch, wenn nur wenig Kapital vorhanden ist.

Aktuelle Angebote für dein Depot

Lynx 1.000 Euro TradersboxGanz aktuell wirft Lynx mit einem riesigen Angebot um sich. Auch normale Anleger, welche keine Trader sind, sollten sich das umfangreiche Bonuspaket mal anschauen. Denn bei Lynx kann man professionell und günstig handeln. Professionell ist die intiutive Handelsplattform und neben den sensationell niedrigen Gebühren bietet Lynx ein umfangreiches Lern- und Bildungsprogramm. Um sich die 1.000 Euro TradersBox zu sichern, muss man nur bis zum Ende April 2016 ein kostenfreies Depot eröffnen. Damit erhält man ein Trading-Guthaben von 750 Euro für Aktien, Optionen und Futures. Lynx 1.000 Euro TradersboxZusätzlich gibt es exklusive Newsletter und Live-Trading Webinaren im Wert von über 250 Euro. Darüber erhält jeder Kunde einen ausgewählten Bestseller für den Börsenhandel, ein Probe-Abonnement des renommierten Traders Magazins und noch vieles mehr. Alle Details kannst du dier hier nochmals genau anschauen. Wenn du dir das kostenlose Informationspaket bestellst, erhältst du alle benötigten Informationen und Unterlagen zur Depoteröffnung.

Bis zu 600 Euro mit einem Depotwechsel zur Consorsbank verdienenNiedrigzinsen oder gar Minuszinsen hin oder her. Die Consorsbank lässt sich davon nicht abschrecken. Für Anleger mit einer hohen Cashquote bietet nur noch die Consorsbank ein attraktives Angebot an. Die Depotwechselprämie wird in Form eines höheren Zinssatzes (3%) ausgezahlt. Je nach verfügbarem Guthaben, kannst du bis zu 600 Euro Wechselprämie bekommen.

Bis zu 1500 Euro Wechselprämie bei der TargobankDie Targobank setzt mehr auf die Höhe der zu übertragenden Wertpapiere. Prämiert werden Wertpapiere-Überträge zwischen 7.000 Euro und 200.000 Euro. Die Prämie beträgt 0,75 % des übertragenen Depotvolumens. Bei 7.000 Euro gibt es daher 52,50 Euro, bei 100.000 Euro sind es 750 Euro und bei 200.000 Euro die Maximalsumme von 1.500 Euro!

Dabei spielt es keine Rolle, ob und wie viel Guthaben in deinem Depot liegt. Es reicht auch vollkommen aus, wenn du nur Wertpapiere überträgst und dein Cash entweder im alten Depot belässt oder mit ein paar Wertpapieren zur Consorsbank überträgst. So kannst du beide Wechselprämien kassieren.

Top3 Tagesgeld – 12 Monate – 10.000 Euro
Top3 Festgeld – 12 Monate – 10.000 Euro

CVS Health im Dividenden-Alarm

cvs_health_reg_imgDer exklusive Newsletter muss leider aus redaktionellen Gründen um eine Woche verschoben werden. Der aktuelle Versandtermin ist nun der 3. April. Wenn du gern wissen möchstest welche Aussichten ein Investment in die CVS Aktie hat, dann hast du noch genügend Zeit, dich für den Newsletter einzutragen.

Dafür umfasst der Artikel mittlerweile ca. 4.000 Wörter und es wird drei neue Inhalte zu CVS Health geben. Zum einen wird Jonas Höfgen vom Höfgen-Blog das Unternehmen CVS Health näher vorstellen. In Amerika ist das Unternehmen mit mehreren tausend Filialen allgegenwärtig.

Auch als Dividenden-Unternehmen macht es seit Jahren eine sehr gut Figur. Dazu wird ein befreundeter Kollege aus einer Aktien-Facebook-Gruppe den Chart von CVS Health unter die Lupe nehmen. Unabhängig vom Signal des Dividenden-Alarm wird die Frage geklärt, wann ist ein günstiger Einstieg in die Aktie möglich?

Als drittes neues Element werde ich anhand des Dividenden-Alarm Aktiencheck, sämtliche Kennzahlen von CVS Health in der bekannten Übersicht darstellen.

Wie der gesamte Artikel in etwa aufgebaut sein wird, kannst du dir anhand des Artikels zum Dividenden Aristokraten W.W. Grainger anschauen. Auch dieser Artikel ging frühzeitig an die Newsletter Abonnenten und wurde erst zu einem späteren Zeitpunkt hier im Blog veröffentlicht.

Mittlerweile steht sogar schon fest, welches Unternehmen ich als nächstes begutachten werde. Nach W.W. Grainger, Veolia Environnement, CVS Health wird es dann die beste Aktie der Welt sein! Im Moment spiele ich aufgrund des Dividenden-Alarms mit dem Gedanken diese Aktie evtl. zu verkaufen. Mal sehen welche Möglichkeiten sich hier ergeben. Näheres dazu dann in dem Artikel von CVS Health.

Finanzblog Rückblick

Im Finanzblog Rückblick findet ihr 4 neue Blog Artikel:

Premium: Zauberformel Aktien Ranking vom 14. März 2016
Das Dividenden-Alarm Aktien Ranking mit der Börsen-Zauberformel von Joel Greenblatt wird im Musterdepot 4 nachgebildet.

Premium: Dividenden Alarm: Signale vom 15. März 2016
Der Dividenden Alarm überwacht 300 Dividenden-Aktien. 101 Aktien generieren ein Alarmsignal. Aufgeteilt sind es 58 Kaufsignale und 43 Verkaufssignale.

Premium: Dividenden Rebalancing Optionen vom 16. März 2016
In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Kurz gesagt – Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufsignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

News-Tipps

  • Wird unsere Altersvorsorge nur noch ein Gnadenbrot sein?
  • Gesundheitsrisiken – So krank macht Fleisch
  • Aktiencheck: 23 Aktien aus 68.863
  • Geschafft … endlich finanziell frei
  • Der Weg zu deiner Investment Strategie


Du möchtest nur für einige deiner Aktien den Dividenden-Alarm nutzen?
Dann wird dir dieses Angebot besser gefallen.

Transaktionen in den Finanzblog Wikifolio Depots:

In dieser Woche gab es keine Transaktionen in den Musterdepots 1 & 2.

Entwicklung der Finanzblog Musterdepots:

Ausblick:

In der nächsten Woche ist wieder Content-Time hier im Finanzblog. Der Montag startet mit einem Artikel von mir mit dem Thema: Dividenden Alarm Probeabo und Mitglieder Kommunikation. Darin möchte ich ein wenig auf meine Erfahrungen mit einigen Lesern eingehen. Im weiteren Verlauf der Woche wird es evtl. noch einen Gastartikel geben. Leider liegt er mir noch nicht vor, daher kann ich dazu noch nicht viel sagen. Sollte das nicht klappen, habe ich einen eigenen Artikel vorbereitet mit dem Titel: Finanziell unabhängig durch mehrfache Kapitalverdopplung. Hier dreht sich alles um die Zahl 72 und du bekommst wieder eine neue Excel-Datei zum herunterladen. Damit kannst du ganz individuell mit deinen eigenen Zahlen herumspielen.

Am Sonntag der kommenden Woche erscheint wieder der regelmäßige Newsletter und in der Woche darauf gibt es wieder die Auswertungen des Dividenden-Alarms mit neuen Kauf- und Verkaufsignale, Dividenden-Rebalancing Optionen und dem neuen Zauberformel-Ranking. Am Donnerstag gibt es den üblichen News-Artikel mit 5 interessanten Artikeltipps.

So meine lieben Leser. Der Frühling ist da, was soll ich noch groß dazu sagen? Ich bin dann mal draußen …

Alex

© 2016, Alex. All rights reserved.

Kommentare

Kommentare

Haftungsausschluss - Wichtiger Hinweis nach §34b WpHG:
Die auf Reich-mit-Plan.de vorgestellten und besprochenen Wertpapiere befinden sich in meinem privaten Depot oder auf meiner Beobachtungsliste. Die Musterdepots auf Reich-mit-Plan.de dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Kauf der angesprochenen Anlageprodukte dar. Reich-mit-Plan.de leistet keine Anlageberatung und ersetzt diese auch nicht. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege (z.B. per Telefon, per Email und Post oder in den Kommentaren). Die aus den Musterdepots sich ergebenen Anlageentscheidungen stellen keine rechtsgeschäftliche Beratung dar.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg