Meine private Depot PerformanceSeit dem Launch meines Finanzblogs, im April 2009, habe ich bewusst darauf verzichtet, meine realen Vermögenswerte aufzuschlüsseln. Ich bin der Meinung, dass die reine Angabe der Höhe meines Vermögens sowie meiner monatlichen Erträge niemandem etwas bringt.

Ob ich 50.000 Euro besitze oder auch 2 Millionen Euro. Niemand kann aus diesen Zahlen etwas ableiten und es würde damit nur die Neugier befriedigt. Was sollte ein Leser mit der Zahl auch anfangen können? Ab heute möchte ich euch zumindest einen kleinen Einblick in meine Depot Performance gewähren.


Seit Beginn meines Blogs konzentriere ich mich darauf, meinen Lesern zu zeigen WIE ich mein Vermögen verwalte und mein Kapital mittels Dividenden-Strategie anlege. Nur, wenn ich meinen Lesern das WIE vermitteln kann, generiert es einen Mehrwert und ihr könnt einzelne Elemente für euren eigenen Vermögensaufbau verwenden.

Mit der Dividenden-Alarm Strategie vermittle ich bereits das WIE und zahlreiche Leser lernen bereits und haben ihre bisherige Anlagestrategie angepasst und optimiert. Was ich bisher nicht zeigen konnte, war die Performance meines eigenen Depots. Wie sollte ich das auch bewerkstelligen ohne die tatsächlichen Zahlen zu nennen?

Zitat von Konfuzius

Wer soll mir glauben, wenn ich sage, dass mein Depot im Zeitraum 02/2016 – 01/2017 um 30,47% zulegen konnte und ich damit den DAX, Dow Jones, NASDAQ sowie den DJ Euro Stoxx 50 um Längen schlagen konnte? Niemand. Es fehlt einfach an der Transparenz, da ich die realen Zahlen nicht offenlegen möchte.

Es bräuchte daher eine neutrale, dritte Partei die sich mein Depot anschaut und mir meine Ergebnisse auch bestätigt. Wer wäre hier besser geeignet als mein eigener Broker – die Consorsbank?

Und wie ich jetzt erst herausgefunden habe, bietet die Consorsbank schon länger einen Personal Investment Report für ihre Kunden an. Seit August des letzten Jahres habe ich mir diese persönliche Depotauswertung abonniert und bekomme nun jeden Monat eine umfangreiche Auswertung in mein Online-Archiv gestellt.

satte Prämien mit einem Depotwechsel kassieren

Was genau der Personal Investment Report ist und wo die Consorsbank Kunden ihn kostenfrei aktivieren können, habe ich euch auf dieser Seite hier im Blog beschrieben. Auf dieser Unterseite werde ich jetzt jeden Monat die neuste Auswertung ergänzen.

Im Fokus steht für mich immer die Performance der letzten 12 Monate. Ein weiterer und für mich sehr wichtiger Indikator ist der Benchmark-Vergleich. Konnte mein Depot den DAX, Dow Jones, NASDAQ sowie den DJ Euro Stoxx 50 schlagen?

Wenn ja, habe ich alles richtig gemacht und konnte nicht mehr aus meinen Depotwerten rausholen.

Die aktuelle Auswertung für den letzten Monat sowie die Jahresübersichten inklusive des Benchmark-Vergleichs kann ich dir bereits an dieser Stelle zeigen.

Gesamtauswertung meines Personal Investmenr Reports

Mein Personal Investment Report für den Zeitraum Februar 2016 bis Januar 2017

Von der Consorsbank habe ich mir bestätigen lassen, dass in der dargestellten Wertentwicklung tatsächlich nur die Wertpapiere im Depot berücksichtigt werden. Der Geldbestand ist hier außen vor. Meine Sparraten, Dividendenausschüttungen und sonstigen Geldbewegungen im Verrechnungskonto werden nicht berücksichtigt. Somit ist meine tatsächliche Gesamtdepot-Entwicklung deutlich höher und gleichzeitig kann das Ergebnis der 12 Monats Performance hier für die Auswertung durch individuelle Sparmaßnahmen nicht verwässert oder manipuliert werden.

Die Updates erscheinen in Zukunft jeden Monat auf der Unterseite Mein Personal Investment Report. Ihr findet die Seite direkt über das Menü am Kopf der Seite, unter dem Punkt Impressum / Kontakt.

Damit ihr kein Update verpasst, werde ich die neuste Auswertung meines Reports wie bisher auf der Facebook-Seite des Dividenden-Alarms veröffentlichen und auch im Dividenden-Alarm Newsletter werde ich alle Updates verkünden. Dir wird keine Auswertung entgehen und du kannst direkt jeden Monat dein Depot-Ergebnis mit meinem vergleichen.

Wer von euch ist bereits Kunde bei der Consorsbank und hat sich den Personal Investment Report bestellt?

Eure Performance, gern auch anonym und anonymisiert, würde mich sehr interessieren.