Mit Hilfe der Dividendenrendite antizyklisch handeln

Artikel 3 von 14 der Artikelserie: Übersicht der Premium-Inhalte

dividendenrenditeWie zuletzt berichtet, suchte ich nach einer automatisierten Lösung um mit Blick auf einzelne Aktien, antizyklisch gute Ein- und auch Ausstiegspunkte zu erhalten. Hilfreich wäre für mich ein Tool, welches mir einfach ein Signal gibt, sobald sich eine lohnenswerte Gelegenheit für einen Kauf oder auch einen Verkauf bietet.

ARTIKEL LESEN

Die Idee hinter dem Dividenden-Alarm

Artikel 2 von 14 der Artikelserie: Übersicht der Premium-Inhalte

Wenn man die Vermögenstabelle oder eine eigene Excel-Tabelle für seine Depotverwaltung nutzt, hat man in der Regel ein Problem. Sämtliche Wertpapiere im Depot und auf der Beobachtungsliste müssen gleichzeitig auf signifikante Signale und News überwacht werden. Speziell im Hinblick auf lukrative Kaufgelegenheiten oder aber auch bei vernünftigen Verkaufssignalen. Früher war ich oft verunsichert und ich wußte oft nicht ob der richtige Moment für eine Transaktion da war.

ARTIKEL LESEN

Vorstellung des Dividenden-Alarms und der Premium-Inhalte

Artikel 1 von 14 der Artikelserie: Übersicht der Premium-Inhalte

dividenden-alarm-bannerDie heute beginnende Artikelserie richtet sich an alle Blogleser, die sich mitunter schwer damit tun den richtigen Moment zu erwischen, an dem man eine Dividenden-Aktie kaufen oder auch mal verkaufen sollte. Gleichzeitig gehe ich in den kommenden Artikeln auch auf die zukünftigen Premium-Inhalte ein. Wer Interesse hat, seine Aktienauswahl speziell bei Dividenden-Titeln zu verbessern und die Dividendenrendite seines Gesamtdepots zu optimieren, der sollte aufmerksam dabei bleiben.

ARTIKEL LESEN

Die psychologische Komponente beim traden

Das menschliche Reaktionsschema funktioniert in zahlreichen Situation beim größten Teil der Menschen relativ ähnlich. Deshalb sind die Probleme beim Trading auch relativ einheitlich, besonders bei Anfängern. Es gibt jedoch auch hier Unterschiede: Individuelle Lebensereignisse und Veranlagungen prägen den Menschen und verursachen Überzeugungen. Man spricht hier auch von Glaubenssätzen. Sie beeinflussen das gesamte Denken und Handeln, auch beim Traden. Um profitabel zu traden müssen die optimalen Überzeugen kreiert und verinnerlicht werden.

ARTIKEL LESEN

Der Schlüssel zum Erfolg – nicht ohne Risikobereitschaft

Artikel 3 von 3 der Artikelserie: Diese 6 Punkte sind der Schlüssel zum Erfolg

Meiner Zielstrebigkeit sei dank, vollende ich heute die dreiteilige Artikelserie Diese 6 Punkte sind der Schlüssel zum Erfolg. In den ersten beiden Artikeln habe ich euch bereits die Punkte Kostenbewusstsein, harte Arbeit, Sparsamkeit, Zielstrebigkeit sowie Gewinnermentalität beschrieben. Abschließend schreibe ich heute über meine Risikobereitschaft und zu guter Letzt verrate ich euch noch eins meiner großen Ziele.

m4s0n501

ARTIKEL LESEN

Erfolgreich sein mit harter Arbeit, Sparsamkeit, Zielstrebigkeit und Gewinnermentalität

Artikel 2 von 3 der Artikelserie: Diese 6 Punkte sind der Schlüssel zum Erfolg

How to Be Rich von J. Paul GettyGanz nach dem Buch How to be Rich von J. Paul Getty möchte ich heute gleich einsteigen und auf die restlichen noch offenen 5 Schlüsselpunkte meines Erfolges eingehen. Im ersten Artikel habe ich bereits über den Punkt Kostenbewusstsein geschrieben. Heute geht es weiter mit den Punkten harte Arbeit, Sparsamkeit, Zielstrebigkeit, Gewinnermentalität.

ARTIKEL LESEN

Diese 6 Punkte sind der Schlüssel zum Erfolg

Artikel 1 von 3 der Artikelserie: Diese 6 Punkte sind der Schlüssel zum Erfolg

„Carlos Slim Helú“ von José Cruz/ABr - Agência BrasilBei Börse Online habe ich einen sehr interessanten Artikel über Carlos Slim Helú – dem Paten von Mexiko – gelesen. Wer ihn nicht kennt, der ist in der Finanzwelt offensichtlich noch nicht richtig angekommen. Mister Helú ist immer wieder mal der reichste Mann der Welt. Er besitzt ein riesiges Firmenimperium sowie unzählige Beteiligungen weltweit. Wer in Mexiko lebt, gibt den ganzen Tag lang unweigerlich sein Geld Carlos Slim Helú. Er verdient an allem was möglich ist Geld. Tankstellen, Supermärkte, Telefongesellschaft, Banken, Bäckereien, Versicherungen und etliche weitere Branchen.

ARTIKEL LESEN

1 2 5 6