Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 32 / 2017

War das schon immer so, dass auf drei Tage Sonne, direkt eine Woche Regen folgt? Diese Unbeständigkeit beim Wetter, mag ich irgendwie so gar nicht. Wie beim Vermögensaufbau, ist mir eine geringe Volatilität sowie eine gewisse Konstanz und Berechenbarkeit wichtig. Was mir dann doch ein wenig Sonne und Wärme gebracht hat, waren eure netten Feedbacks. Zuletzt hatte ich mich ja beschwert, dass sich einige Leser immer nur dann melden, wenn sie sich in einem emotionales Tief befinden, aufgrund durchwachsener Börsenmärkt. So will ich das jetzt mal nennen und es sind auf jeden Fall nur Einzelfälle, aber oft sind es dann auch die, die anstrengend sind.

Allgemein, Content|0 Kommentare

News-Tipps: die besten Dividendenaktien finden, Dividendenrendite, Kennzahlen, Kapitalmaßnahmen, Tutorial, Erfolg im Crash

In den wöchentlichen News-Tipps gibt es heute folgende Themen: Wie man die besten Dividendenaktien findet. So wähle ich meine Aktien – Dividendenrendite und andere Kennzahlen. Dividenden: Worauf Anleger achten sollten. Kapitalmaßnahmen online anweisen – Tutorial. Erfolg im Crash.

Content, News|0 Kommentare

Dividenden Rebalancing Optionen vom 09.08.2017

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Buzug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufsignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

Premium|0 Kommentare

Dividenden Alarm: Signale vom 08.08.2017

Der Dividenden Alarm überwacht 350 Dividenden-Aktien. 104 Aktien generieren ein Alarmsignal. Aufgeteilt sind es 51 Kaufsignale und 53 Verkaufssignale. Bei den restlichen 246 Aktien besteht derzeit kein Handlungsbedarf, daher werden sie auch nicht aufgelistet oder besprochen. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Premium|0 Kommentare

Strategie: DAX Bewertung in Unzen Gold in Euro – Juli 2017

In diesem monatlich erscheinenden Artikel, aus der Blog-Kategorie Gold & Silber, erfolgt die Auswertung der DAX Bewertung in Unzen Gold in Euro für den Monat Juli 2017. Neben den Veränderungen der einzelnen Werte zum Vormonat, wird die Entwicklung der benötigten Unzen Gold in Euro für den DAX anhand von drei Charts (Langzeitchart, Jahreschart, Monatschart) dargestellt. Mit dieser Langzeit-Strategie wird das Kapital entweder von Edelmetallen und Rohstoffen hin zu Bluechips am Aktienmarkt umgeschichtet oder je nach Entwicklung der Märkte auch wieder in die andere Richtung. Die einzelnen Zyklen dieser Strategie betragen viele Jahre und Jahrzehnte.

Unterschied zwischen Stammaktien und Vorzugsaktien

Eine oft gestellte Frage ist: Was ist der Unterschied zwischen Stammaktien und Vorzugsaktien? Warum gibt ein Unternehmen zwei unterschiedliche Aktiengattungen heraus? Für welche der beiden Aktien soll ich mich als Anleger entscheiden? Auf diese und ähnliche Fragen zu Stammaktien und Vorzugsaktien soll es heute in der Blogrubrik Aktien Antworten geben. Damit keine Fakten untergehen, habe ich mir mit Philipp Egger Verstärkung gehört. Philipp ist privat ein leidenschaftlicher Anleger und beruflich ein professioneller Redakteur bei Essayhilfe. Beides zusammen macht ihn zu einem erfahrenen Autor mit den bevorzugten Themengebieten Finanzen und Wirtschaft. Solltet ihr trotz des umfassenden Artikels noch Fragen haben, dann schreibt sie bitte in die Kommentare. Wir werden den Artikel dann sukzessive ergänzen.

Aktien, Content|0 Kommentare

Investieren statt Sparen

Investieren statt sparen, ist heute wichtiger denn je. Die weltweite Finanzkrise hat in den letzten Jahren dramatische Veränderungen auf dem Kapitalanlagemarkt hinterlassen. Dies bestätigte viele deutschen Sparer, dass einfaches Sparen doch die bessere Altersvorsorge ist. Noch immer stehen traditionell Sparbücher sowie Festgelder und Tagesgeldanlagen an erster Stelle, wenn es darum geht das angesparte Geld anzulegen. Die vermeintliche Sicherheit mit Null-Volatilität und Null-Zinsen bringt eine große Gefahr von realen Verlusten mit sich – vielen ist dies nicht bewusst. Umso wichtiger ist es zu verstehen, warum Investieren statt Sparen langfristig die sichere Option ist. Welche unterschiedlichen Ansätze es für jeden Anlegertyp gibt, möchte ich heute gern besprechen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close