Strategie: DAX Bewertung in Unzen Gold in Euro – September 2017

In diesem monatlich erscheinenden Artikel, aus der Blog-Kategorie Gold & Silber, erfolgt die Auswertung der DAX Bewertung in Unzen Gold in Euro für den Monat September 2017. Neben den Veränderungen der einzelnen Werte zum Vormonat, wird die Entwicklung der benötigten Unzen Gold in Euro für den DAX anhand von drei Charts (Langzeitchart, Jahreschart, Monatschart) dargestellt. Mit dieser Langzeit-Strategie wird das Kapital entweder von Edelmetallen und Rohstoffen hin zu Bluechips am Aktienmarkt umgeschichtet oder je nach Entwicklung der Märkte auch wieder in die andere Richtung. Die einzelnen Zyklen dieser Strategie betragen viele Jahre und Jahrzehnte.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 40 / 2017

Die letzten Tage waren für mich wieder sehr intensiv. Da ich bereits seit ein paar Wochen unterwegs bin, blieb einiges an organisatorischen Dingen meiner zahlreichen Projekte liegen. Was steht aktuell auf dem Programm? Derzeit konzeptioniere ich ein völlig neues Projekt, was aber innerhalb kürzester Zeit gelauncht werden kann. Dazu steht die Organisation der diesjährigen Sales

Allgemein, Content|2 Kommentare

News-Tipps: freiwilliges Hamsterrad, 40 Geschäftsideen, finanziell Frei, Spar dich reich, 7 Sparsünden, ETF-Kurs, mehr Rente im Alter

In den wöchentlichen News-Tipps gibt es heute folgende Themen: Das freiwillige Hamsterrad, 40 Geschäftsideen zum Nachmachen, Finanziell frei, ganz nebenbei, Spar dich reich – die 7 Sparsünden, ETF-Kurs: Mehr Rente im Alter.

Content, News|0 Kommentare

Dividenden Rebalancing Optionen vom 04.10.2017

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Bezug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufsignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

Premium|0 Kommentare

Dividenden Alarm: Signale vom 03.10.2017

Der Dividenden Alarm überwacht 350 Dividenden-Aktien. 105 Aktien generieren ein Alarmsignal. Aufgeteilt sind es 48 Kaufsignale und 57 Verkaufssignale. Bei den restlichen 245 Aktien besteht derzeit kein Handlungsbedarf, daher werden sie auch nicht aufgelistet oder besprochen. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Premium|0 Kommentare

Danaher Aktie – die bessere Berkshire Hathaway?

Ich möchte euch heute die Danaher Aktie näher vorstellen und prüfen ob die Aktie gerade für Dividenden Investoren lohnenswert ist. Das Unternehmen Danaher Corporation hat eine Marktkapitalisierung von fast 50 Milliarden Euro und wird oft mit der Warren Buffett Holding Berkshire Hathaway verglichen. Mich hat interessiert was dahinter steckt und ob die Danaher Aktie wirklich die bessere ist. Ein Unterschied zu Berkshire Hathaway Aktie ist - bei der Danaher Aktie gibt es eine Dividende. Diese ist leider nicht sehr hoch im Vergleich zu den erzielten Gewinnen und auch die Dividendenrendite ist nur minimal. Was allerdings sehr außergewöhnlich ist, ist die langjährige Performance der Danaher Aktie.

Aktien, Content, Strategie|3 Kommentare

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 38 / 2017

Am Wochenende ist es endlich soweit. Wir können die Bundestagswahl zum 19. Deutschen Bundestag endlich abhaken und auch medial das politische anbiedern und nach Stimmen-betteln ausklingen lassen. Es wird natürlich noch politische Nachwehen geben, aber die eigentliche Entscheidung dürfte das wichtigste sein. Ich frage mich gerade, was in den Medien dann Land rauf und Land runter geschrieben und gesendet wird? Wie viele Geschichten und Storys müssen sich schlaue Medienköpfe ausdenken, damit wir weiterhin mit sensationell viel Medienmüll bespaßt werden können? Wenn man den gesamten politischen Kram der letzten Wochen und Monate für Medienformate zur finanziellen Bildung genutzt hätte, was wäre nur aus den Menschen in unserer Republik geworden? Wir werden es nie erfahren ...

Allgemein, Content|0 Kommentare

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close