Tag Archives: Artikel

Zusammenfassung der Artikelserie: Den Börsenbrief “The Bullboard” kann ich euch empfehlen

In den letzten 5 Artikeln habe ich euch den Börsenbrief “The Bullboard” näher vorgestellt. Heute fasse ich sämtliche Artikel zusammen. Meiner Meinung nach liegen die Vorteile auf der Hand. Das wichtigste was ein Kleinanleger braucht sind fundamentale Informationen zu bestimmten Aktien die er kennt und deren Geschäftsmodell versteht. Die Anlagestrategie sollte langfristig ausgelegt sein und die Transaktionen sollten außerbörslich bekanntgegeben werden. Nur so kann man sich mit dem Research selbst befassen und seine eigenen Trading-Ideen daraus ableiten.

read more

Zusammenfassung der Artikelserie: Hilfestellung beim Online Autoversicherung Preisvergleich

Die Saison für den Wechsel der Autoversicherung ist in vollem Gange. Stichtag ist der 30. November eines jeden Jahres. In der Vergangenheit habe ich bereits einige Artikel zu diesem Thema veröffentlicht, weswegen ich heute nicht alles erneut durchkaufen will, sondern lediglich darauf verweisen möchte. Nutzt die verbleibenden Tage und Wochen um kurz eure KFZ-Versicherung zu überprüfen. In den Artikeln dieser Artikelserie habe ich hilfreiche Erklärungen gegeben um einen Online Autoversicherung Preisvergleich schnell durchführen zu können.

read more

Dieser Börsenbrief hilft beim privaten Vermögensaufbau

Artikel 2 von 5 der Artikelserie: Den Börsenbrief “The Bullboard” kann ich euch empfehlen

Börsenbrief "The Bullboard"So weit so gut. Vorbei soll es heute mit den Märchen sein. Die Erfahrungen mit Börsenbriefen, die ich im letzten Artikel beschrieb, dürften viele Kleinanleger gemacht haben. Jeder kennt sicherlich die Mankos von irgendwelchen Börsenbriefen, die ja auch alle nur um Abonnenten buhlen. Der Börsenbrief The Bullboard, den ich euch heute vorstellen möchte, geht einen anderen Weg. Was ist nun dran an diesem Börsenbrief und erzählt er wirklich keine Märchen? Warum sollte hier alles anders laufen im Vergleich zu anderen Börsenbriefen? Haben die Redakteure wirklich einen Goldesel den sie mit anderen teilen wollen? Ich kann diese Frage mit einem kurzen und bestimmten JA beantworten.

read more

Lesercharts der meist verlinkten Artikel

© SSilver - Fotolia.comMich hat heute interessiert, welche Blog-Artikel auf anderen Webseiten so gut verlinkt sind, dass regelmäßig eine Vielzahl an Lesern den Weg hierher finden. Es zählen also nicht nur einfache Verlinkungen, sondern es müssen darüber auch eine hohe Anzahl an Usern generiert werden. Zum einen bietet diese Auswertung einen guten Indikator dafür auf welchen Webseiten man gut platziert wurde, aber man sieht auch zu welchen Themen die Internetuser dauerhaft Informationen suchen. Neben reinen Finanzthemen werden überraschender Weise auch thematisch andere Artikel auf anderen Webseiten empfohlen. Geprüft habe ich die Statistik der letzten 24 Monate.

read more

Zusammenfassung der Artikelserie: Die Jahresplanung ist ein wichtiger Bestandteil des Vermögensaufbaus

In den letzten 8 Artikeln habe ich euch geschrieben wie meine Jahresplanung aussieht und warum diese sehr wichtig ist. Denn während des gesamten Vermögensaufbaus darf man das Ziel nicht aus den Augen verlieren. Es wäre einfach nicht vorteilhaft, wenn man Jahr um Jahr spart und erst zum Ende hin merkt, dass man irgendwie nicht genug Geld angespart hat. Die Korrekturen die dann nötig wären, sind in der Praxis kaum noch umsetzbar. Wer gern eine Unterstützung bei der Planung haben möchte, der kann sich gern die Excel-Datei downloaden.

read more

Egal wie – die finanzielle Unabhängigkeit muss erreicht werden

Artikel 2 von 8 der Artikelserie: Die Jahresplanung ist ein wichtiger Bestandteil des Vermögensaufbaus

An einem Beispiel möchte ich euch die Erklärungen aus meinem letzten Artikel etwas verdeutlichen. Vielleicht erklärt es euch etwas besser warum ich so denke im Bezug auf die Rendite bzw. die Wertsteigerung eines Jahres inkl. aller Einzahlungen. Stellt euch vor jemand hat sein finanzielles Ziel erreicht und hat nun genau 1 Million Euro. Dies teilt er seinen Freunden mit. Nun kommen die ersten Fragen. Zum Beispiel, wie viel Rendite er jedes Jahr erwirtschaftete und wie viele Jahres es gedauert hat. Schließlich möchten andere gern sehen wie gut er ist und ob er auch nicht geschummelt hat.

read more
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Online Trade Journal

Archive