Neue Godemode-App enttäuscht mich – Alternative kostenlose Echtzeit Charts & Kurse für Smartphones

traderfox-mobile-deskWer sich aktiv um sein Vermögen kümmert und gleichzeitig viel unterwegs ist, für den ist die heute vorgestellte Webseite oder auch Web-App sicherlich von großem Vorteil. Bisher hatte ich (wie im Jahr 2011 berichtet) für einen schnellen Depotblick immer die App von Godmode-Trader verwendet. In meinem damaligen Artikel hielt ich die App sogar für unverzichtbar. App starten und sofort konnte ich sehen wie meine Aktien oder auch der Markt aktuell stehen. Leider gab es in der letzten Woche ein App-Update, was mich komplett enttäuscht hat.

ARTIKEL LESEN

Lesercharts der wichtigsten Suchbegriffe 2013

© SSilver - Fotolia.comDie heutigen Lesercharts sollen mal wieder etwas Abwechslung bieten. Es ist immer wieder interessant zu sehen, welche Artikel oder auch ganze Artikelserien von den Bloglesern am häufigsten aufgerufen werden. Auch die meist kommentierten Beiträge sind meist lesenswert. Heute habe ich meine Serverstatistik nach den wichtigsten Suchbegriffen des Jahres 2013 durchsucht. Das Ergebnis ist keine Top X Liste sondern eher eine Zusammenstellung der Suchbegriffe die in der Statistik auffällig sind. Entweder weil sie im Laufe des Jahres überhaupt erst aufgetaucht sind, stetig am steigen sind oder weil sie im Grunde vielleicht gar nicht hier auftauchen müssten. Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Lesen und Klicken.

ARTIKEL LESEN

Sixt AG liefert gute Zahlen

Sixt AGHeute hat die Sixt AG ihre Quartalszahlen für die ersten drei Monate 2013 geliefert. Der Markt nimmt die Unternehmensentwicklung gut an, vor allem weil Vorstand Erich Sixt auch den Ausblick positiv sieht.

ARTIKEL LESEN

Musterdepotaufnahme im Musterdepot 2

Sixt AGWährend ich heute Morgen die Charts überflog, fiel mir eine Aktie besonders auf. Hier ist heute überhaupt kein Abgabedruck zu erkennen. Im Gegenteil, nach dem ersten Anstieg der letzten Tage, konsolidierte die Aktie nun auf hohem Niveau mit niedrigem Volumen. Perfekt für einen weiteren Ausbruch. Das Unternehmen von dem ich rede ist die Sixt AG.

ARTIKEL LESEN

Die 10 besten Tipps für die private Vermögensanlage

Die Webseite die ich euch heute vorstellen möchte zählt eher zur leichten Kost. Inhaltliches wird hier nichts Großes geboten, aber dafür sind die vielen Listen teilweise sehr interessant. Schaut euch mal die Webseite Zehn.de an. Hier wird im Prinzip nichts anderes gemacht als Hitlisten erstellt. Zum Beispiel Die 10 schönsten Reiseblogs zu Nordamerika (Platz 5 kann ich euch sehr empfehlen!) oder Die 10 sichersten Wege, um die Schuldenfalle zu vermeiden. Auf Zehn.de findet ihr unzählige weitere Hitlisten zu allen erdenklichen Themen.




Nun biegen wir aber wieder in Richtig Finanzen und Vermögensanlage ab. Ich möchte euch bei Zehn.de die Rubrik Geld vorstellen. Stand heute gibt es über 260 verschiedene Listen zum Thema Geld – unterteilt in die drei Rubriken Karriere, Vermögen und Versicherung.

Interessant könnten zum Beispiel auch folgende Listen für euch sein:
– Die 10 warnendsten Signale für ein schlechtes Investment
– Die 10 grundlegendsten Fakten über Anleihen
– Die 10 hilfreichsten Tipps für einen Haushaltsplan
– Die 10 persönlichsten Einflussfaktoren auf den Kreditzins
– Die 10 besten Gründe, warum Gold in jedes Depot gehört
… und so weiter.

Das letzte Beispiel möchte ich kurz aufgreifen:
Diese Liste Warum Gold in jedes Depot gehört hat der Finanz- und Wirtschaftsjournalist Florian Flicke erstellt. Er schreibt zuerst einen kurzen Einstieg in die Thematik und schreibt dann seine 10 Punkte auf.



01 Rettungsanker
02 Keine Entwertung
03 Vernünftiger Preis
04 Gold lohnt auch für Euro-Bürger
05 Keine Blase
06 Steigende Käufe der Notenbanker
07 Starres Angebot
08 Bewährte Barren & Co.
09 Attraktive Fonds
10 Goldaktien mit Extrachancen

Zu jedem der genannten Punkte schreibt Herr Florian Flicke eine kurze Begründung. Ihr könnt euch dadurch ein besseres Bild machen. Benutzt die Webseite einfach als ein weiteres Wissensmedium um euch selbst auf finanzieller Ebene ein Stück weiterzubilden. Ihr werdet überrascht sein, zu welchen Finanzthemen es bereits interessante Hitlisten gibt. Damit ihr nicht jeden Tag auf der Seite vorbeischauen müsst, könnt ihr euch die einzelnen Rubriken auch bequem in eurem Feedreader abonnieren.

ARTIKEL LESEN

Die App Godmode Anywhere ist unverzichtbar

Wer seine Finanzen immer im Blick haben will oder muss, der kommt um mobile Smartphones nicht herum. So könnt ihr unterwegs Aktienkurse abrufen, Orders abgeben, Finanznachrichten lesen, Finanz-Blogs verfolgen oder aber auch die verschiedensten Kalkulationen durchführen.

Ich möchte euch in Zukunft interessante und wichtige Finanz-Apps vorstellen. Viele Apps in diesem Bereich kosten mitunter richtig Geld. In erster Linie konzentrieren sich meine Tipps aber auf kostenlose und günstige Apps. Die Vorstellungen werden allerdings ausschließlich die Apple-Geräte Iphone und Ipad betreffen, da ich mit diesen Geräten arbeite. Meistens gibt es aber die gleichen oder ähnliche Apps auch für andere Betriebssystem (Android oder Windows Mobile).

ARTIKEL LESEN

LeserCharts – TOP 10 der ersten Jahreshälfte 2011

© SSilver - Fotolia.comDa ich mich in dieser Woche im Urlaub befinde, möchte ich heute bereits die bekannten LeserCharts wieder aktualisieren (Lesercharts 2010). Auch wenn der Juni noch nicht ganz rum ist, gibt es heute bereits die LeserCharts für die erste Jahreshälfte 2011. Ich berufe mich wie immer auf meine Serverstatistik und hoffe es sind auch für euch interessante und vielleicht schon in Vergessenheit geratene Artikel dabei. Bei Artikeln die Bestandteil einer Artikelserie sind, habe ich immer den Leitartikel angegeben.

ARTIKEL LESEN