Wie viel Vermögen ist nötig um die alltäglichen Laster zu finanzieren

Artikel 6 von 6 der Artikelserie: Sparen ist nicht gleich Sparen

© Joshua Resnick - Fotolia.comHeute nun schreibe ich euch die Fortsetzung von Teil 1 dieses Artikels. Kaum jemand macht sich Gedanken darüber, wie viel Vermögen man ansparen müsste, um sich diverse Laster des Lebens, die pragmatisch betrachtet vollkommen unnötig sind, leisten zu können. Warum sollte man sich diese Gedanken auch machen? Wer es nicht verstanden hat, wie sinnvoll es sein kann zu sparen, der kommt gar nicht auf die Idee seine Kosten für unnötige Dinge ins Verhältnis zu setzen.

ARTIKEL LESEN

Ohne Rauchen und Alkohol kann man einen dreistelligen Betrag im Monat sparen

Artikel 5 von 6 der Artikelserie: Sparen ist nicht gleich Sparen

© Joshua Resnick - Fotolia.comAuch wenn die Artikelserie Sparen ist nicht gleich Sparen mit dem letzten Artikel abgeschlossen wurde, so möchte ich doch noch mal die Raucher und regelmäßig Alkohol trinkenden ansprechen, denn mit diesen zwei Punkten kann man mit Blick auf das Haushaltsbudget eine sehr große Ersparnis erzielen. Viele wollen dies nur leider nicht wahr haben.

ARTIKEL LESEN

Je mehr man ausgibt, desto mehr sollte man sparen

Artikel 4 von 6 der Artikelserie: Sparen ist nicht gleich Sparen

Meine beiden SparschweineUnser Beispiel aus dem vorangegangenen Artikel, mit dem geplanten Kauf des Fernsehers für 1.000,- Euro und dem tatsächlichen Schnäppchenkauf für 600,- Euro war noch nicht zu Ende. Denn laut Definition des Sparens beginnt jetzt erst der zweite Teil beim sparen. Für den Kauf des Fernsehers lag das Budget bei 1000,- Euro. Nach dem Kauf für 600,- Euro verbleibt ein Restbudget von 400,- Euro. Meistens werden die 400,- Euro am Ende auch drauf gehen.

ARTIKEL LESEN

Geld sparen beim Geld ausgeben reicht nicht

Artikel 2 von 6 der Artikelserie: Geld sparen ist nicht gleich Sparen

Geld sparen beim Geld ausgeben reicht nichtGeld sparen kann ganz schön kompliziert sein. Im letzten Artikel ging es mehr darum wie viel Geld man beim Kauf einer Sache gespart hat. Heute kommt nun noch das ansparen hinzu. Wenn ich mit anderen darüber spreche an welcher Stelle sie sparen könnten, werden immer sämtliche Möglichkeiten aufgezählt. Manchmal wird auch der Punkt Rauchen angesprochen, aber nur bei denen die realisiert haben das Rauchen sinnlos ist, es aber trotzdem nicht schaffen aufzuhören. Andere wiederum sehen Rauchen als was ganz besonders.

ARTIKEL LESEN

Die Gewinner des Gewinnspieles stehen fest

Artikel 5 von 5 der Artikelserie: Kleingeld sammeln weiter optimieren

Zehn Tage gehen schnell vorbei oder wie war das für euch? Das Auf und Ab an den Börsen bleibt in diesem Artikel heute mal unkommentiert, denn es geht nun um die Ermittlung der Gewinner vom Gewinnspiel. Insgesamt haben 25 Blogleser mitgemacht. Vielen Dank an dieser Stelle für das Lesen meines Blogs und für eure Teilnahme am Gewinnspiel.

ARTIKEL LESEN

Wer richtig schätzt, der kann bis zu 100 Euro gewinnen

Artikel 4 von 5 der Artikelserie: Kleingeld sammeln weiter optimieren

Heute gibt es nun wie versprochen das Gewinnspiel, bei dem ihr sogar etwas gewinnen könnt. Teilnehmen kann jeder der möchte. Ihr müsst auch nicht viel tun. Eure Aufgabe besteht lediglich darin, zu schätzen wie viel Geld in den jeweiligen Maßkrügen ist. Für jeden Maßkrug wird ein Gewinner ermittelt.

ARTIKEL LESEN

Wer viel Geld ausgibt der spart auch viel

Artikel 3 von 5 der Artikelserie: Kleingeld sammeln weiter optimieren

Teil drei der Serie über meine Münzsparaktion könnt ihr heute lesen. Beim letzten Mal endete der Artikel mit der Sparquote, wie viel ich von dem abgehobenen Geld bei der Bank tatsächlich ins Sparschwein lege. Ein weiterer wichtiger Punkt dieser Sparstrategie. Wer viel Geld ausgibt der spart auch viel! Und wer wenig Geld ausgibt, spart entsprechend weniger, hat aber mehr Geld zur Verfügung. Das heißt, es wird niemand überfordert Geld zu sparen was eigentlich dringend zum Leben gebraucht wird.

ARTIKEL LESEN

Zuviel Sparen geht gar nicht

Artikel 2 von 5 der Artikelserie: Kleingeld sammeln weiter optimieren

Beim letzten Mal habe ich mit der Artikelserie über meine Münzgeldsammlung begonnen. Heute geht es nun weiter. Als wir uns überlegt hatten, alle Münzen des täglichen Lebens ins Sparschwein zu stecken, war uns schon etwas mulmig. Wie viel wird das am Ende sein? Werden wir trotzdem noch genug Geld zur Verfügung haben, um monatlich unseren finanziellen Verpflichtungen nachkommen zukönnen?

ARTIKEL LESEN

Kleingeld sammeln weiter optimieren

Artikel 1 von 5 der Artikelserie: Kleingeld sammeln weiter optimieren

Heute möchte ich euch erneut über meine Kleingeld Münzsammlung berichten. Der letzte Artikel diesbezüglich ist schon sehr lange her. Worum ging es damals? Ich habe euch geschrieben, dass es durchaus sinnvoll sein kann, quasi nebenher als Hobby oder als kleines Spiel Kleingeld Münzen zu sammeln. Ohne dass man es merkt, sammelt sich mit der Zeit ein ordentliches Sümmchen an. Sporadisch angefangen habe ich vor ein paar Jahren mit dem sparen von 2 Euro Münzen. Dann habe ich das Sammeln verfeinert und mir Regeln für das Kleingeld sparen gesetzt, was auch immer gut funktioniert hat. Beschrieben habe ich euch das im oben verlinkten Artikel. Ich konnte meine Sparflasche mittlerweile schon sehr oft leeren und das Geld auf mein Konto einzahlen.

ARTIKEL LESEN