Dividenden-Rebalancing Vorschläge vom 26. August 2015

© Ainoa - Fotolia.comDies ist ein Premium-Artikel, daher sind bestimmte Informationen nur für Premiumkunden sichtbar. In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden-Rebalancing besprochen. Wie dies in der Praxis aussehen kann, habe ich bereits an dieser Stelle ausführlich besprochen. Alternativ kann auch gern die Artikelserie Übersicht der Premium-Inhalte überflogen werden. Mit Beispielen und Grafiken habe ich dort die Thematik näher erläutert.

ARTIKEL LESEN

News-Tipps: Strategie zum Ein- und Ausstieg, Quellensteuer zurückholen und Dividenden-Könige

News TippsSo entscheiden Sie, wann Sie kaufen, verkaufen oder weiter halten
Natürlich macht ein Bullenmarkt meine Arbeit leichter. Mehr Leute möchten etwas über die Märkte lesen, wenn die Aktien steigen. Und es ist nicht so schwierig Gewinneraktien in einem Bullenmarkt zu finden.Aber als langfristiger Anleger sollten Sie sich nicht in diesem Bullenmarkt-Bärenmarkt-Geschwätz verlieren.

ARTIKEL LESEN

Dividenden-Rebalancing Vorschläge vom 12. August 2015

© Ainoa - Fotolia.comDies ist ein Premium-Artikel, daher sind bestimmte Informationen nur für Premiumkunden sichtbar. In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden-Rebalancing besprochen. Wie dies in der Praxis aussehen kann, habe ich bereits an dieser Stelle ausführlich besprochen. Alternativ kann auch gern die Artikelserie Übersicht der Premium-Inhalte überflogen werden. Mit Beispielen und Grafiken habe ich dort die Thematik näher erläutert.

ARTIKEL LESEN

Die Idee hinter dem Dividenden-Alarm

Artikel 2 von 14 der Artikelserie: Übersicht der Premium-Inhalte

Wenn man die Vermögenstabelle oder eine eigene Excel-Tabelle für seine Depotverwaltung nutzt, hat man in der Regel ein Problem. Sämtliche Wertpapiere im Depot und auf der Beobachtungsliste müssen gleichzeitig auf signifikante Signale und News überwacht werden. Speziell im Hinblick auf lukrative Kaufgelegenheiten oder aber auch bei vernünftigen Verkaufssignalen. Früher war ich oft verunsichert und ich wußte oft nicht ob der richtige Moment für eine Transaktion da war.

ARTIKEL LESEN

Vorstellung des Dividenden-Alarms und der Premium-Inhalte

Artikel 1 von 14 der Artikelserie: Übersicht der Premium-Inhalte

dividenden-alarm-bannerDie heute beginnende Artikelserie richtet sich an alle Blogleser, die sich mitunter schwer damit tun den richtigen Moment zu erwischen, an dem man eine Dividenden-Aktie kaufen oder auch mal verkaufen sollte. Gleichzeitig gehe ich in den kommenden Artikeln auch auf die zukünftigen Premium-Inhalte ein. Wer Interesse hat, seine Aktienauswahl speziell bei Dividenden-Titeln zu verbessern und die Dividendenrendite seines Gesamtdepots zu optimieren, der sollte aufmerksam dabei bleiben.

ARTIKEL LESEN

Edelmetalle als Wertanlage

Ein Blick auf den Finanzmarkt kann für so manchen sehr frustrierend sein. Denn dabei stellen sich sehr viele Fragen, die bei etwaigen Investitionen beachtet werden müssen. Zum Beispiel spielt die Inflationsrate einer Volkswirtschaft dabei eine elementare Rolle. Zudem muss darüber nachgedacht werden, wie viel das eigene Geld auch noch am nächsten Tag wert ist. Junge Ereignisse haben gezeigt, welche fatalen Folgen Fehlspekulationen haben können. Deshalb gehen immer mehr Menschen dahin über, in Edelmetalle zu investieren. Sicherlich ist es korrekt, dass Edelmetalle eine höhere Sicherheit bieten als so manche Wertpapiere, dennoch müssen auch hier einige wichtige Dinge beachtet werden, die auch von der Art des Metalls abhängen.

ARTIKEL LESEN

Reich werden mit dem Verkauf von Gold, Silber, Besteck und Schmuck

Viele Menschen versuchen ihre eigenen Finanzen aufzubessern und im besten Fall sogar damit reich zu werden. Doch welche Möglichkeiten bieten sich einem und vor allem, wie genau muss man damit umgehen? Eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, ist der Verkauf von Edelmetallen im Internet, zum Beispiel bei edelmetall-verkaufen.de. Damit ist nicht nur Gold gemeint, sondern beispielsweise auch Silber oder Besteck. Besonders während der Wirtschafts- und Schuldenkrise, die uns in diesem Jahr heimgesucht hat, haben zahlreiche Investoren in Gold investiert, um hier eine Anlage zu schaffen, die nicht zu schnell vergehen kann. Denn Gold hat einen gewissen Werterhalt, auch bei schwankenden Goldpreisen. Im Gegensatz zu Silber stieg der Preis für Gold im Durchschnitt kontinuierlich und nicht umsonst wird geraten, etwa fünf bis zehn Prozent des Vermögens in Gold anzulegen. Sie sehen – Gold ist eine beliebte Geldanlage und wenn Sie nicht selber in Gold investieren wollen, können Sie immer noch durch den Verkauf von Gold oder auch altem Schmuck ihre Finanzen aufbessern. Eine Alternative zum Verkauf von Gold ist der Verkauf von Silber – beispielsweise in Form von Silberbesteck. Menschen versuchen also auf verschiedene Art und Weise, das heißt nicht nur durch die Anlage selber, sondern auch durch Verkäufe von Edelmetallen und allem was dazu gehört, zu Geld zu kommen. Wichtig ist hierbei ein vertrauenswürdiger Händler. Seriöse Händler haben keine versteckten Kosten und bieten marktübliche Preise – halten Sie daher die Augen offen und vergleichen Sie mehrere Anbieter, bevor Sie sich zum Verkauf entscheiden. Eine weitere Möglichkeit mit “Metallen” Geld zu verdienen habe ich euch im Artikel Startet euren persönlichen Metall-Day beschrieben.


ARTIKEL LESEN