Viele Privatanleger beschäftigt momentan nur ein Gedanke. Wie sichere ich mein Vermögen in der Krise ab? In welcher Anlageform ist mein Geld am sichersten aufgehoben? Mein Tipp: Streuen Sie Ihr Geld Diversifikation (http://de.wikipedia.org/wiki/Asset_Allocation) indem Sie immer in verschiedene Anlageklassen gleichzeitig investieren. Erweitern Sie Ihr Wissen auf dem Gebiet der Finanzen. Besuchen Sie kostenfreie oder auch mal kostenpflichtige Seminare und Vorträge. Lesen Sie ab und an mal ein Buch über ein Finanzthema in dem Sie sich noch nicht so gut auskennen. und verfolgen Sie regelmäßig die Tagespresse aus der Wirtschaftswelt. Dort finden sich immer wieder sehr interessante Artikel von Finanzexperten die aktuelle Themen wie die Wirtschaftskrise aufgreifen und die unterschiedlichsten Finanzprodukte erklären. Ich verspreche Ihnen, in wenigen Monaten haben Sie ein viel besseres Gefühl (was Ihre Finanzen angeht) und Sie können Ihr Geld wie von selbst und automatisiert in die richtigen Anlageklassen investieren. Dadurch bauen Sie Ihr Vermögen immer weiter aus.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Zum Thema Wirtschaftskrise hat das Handelsblatt fünf Finanzexperten in einem großen Interview (www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/krisenfestes-depot-setzen-sie-auf-aktien-gold-und-immobilien;2558457) befragt. Das interessante daran: Jeder der fünf Experten hat sich zu den gleichen gestellten Fragen geäußert. Somit erhalten Sie auf jede Frage fünf geballte und sehr informative Antworten. Machen Sie sich selbst ein Bild was die Experten empfehlen. Allein dadurch wie Experten die Situation beurteilen, werden Sie ruhiger schlafen können. Es wird Ihnen auch dazu verhelfen, Ihr Geld in die richtigen Anlageprodukte fließen zu lassen.

Folgende fünf Finanzexperten haben sich den Fragen gestellt:
Asoka Wöhrmann, Fondsgesellschaft DWS
Eric Siegloff, ING IM Europe
Andreas Utermann, RCM einer Tochter von Allianz Global Investors
Jens Ehrhardt, Fondsgesellschaft DJE Kapital AG
Martin Weber, Professor an der Universität Mannheim

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Auszug aus dem Interview:
Krisenfestes Depot – Setzen Sie auf Aktien, Gold und Immobilien
Die Schulden der Industriestaaten wachsen in atemberaubendem Tempo. Viele Menschen fürchten, dass die Rechnung mit deutlich höherer Inflation beglichen wird. Ist das Geld der Sparer sicher? Das Handelsblatt hat bei renommierten Anlagestrategen und Vermögensverwaltern nachgefragt, wie sich Anleger in diesen turbulenten Zeiten schützen können.

– Die rasant steigenden Staatsschulden könnten zu hohen Inflationsraten führen. Ist die Sorge berechtigt?
– Wie sollten sich Anleger in diesem Umfeld absichern?
– Welche Staatsanleihen sind sicher? (Ein weiterer interessanter Artikel auf Reich-mit-Plan.de)
– Müssen sich Sparer um ihre Altersvorsorge bangen?