Mit der Hochtief-Anleihe habe ich Ihnen im März bereits eine interessante Unternehmensanleihe vorgestellt. Heute möchte ich Ihnen zwei renditestarke und vor allem nachhaltig sichere Staatsanleihen vorstellen. Wie Sie in verschiedenen Artikeln auf Reich-mit-Plan.de lesen konnten, sollten sich in Ihrem Depot immer kleinere Anleihe-Positionen von Unternehmen und Staaten befinden. Anleihen sorgen dafür, dass Ihr Vermögen breit gestreut wird und gleichzeitig minimieren Sie damit das Gesamtrisiko Ihres Depots. Meine Empfehlung liegt bei ca. 10% – 20% am Gesamtdepot je nach Marktsituation.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Für alle Leser unter Ihnen, die momentan etwas Cash übrig haben und nach interessanten Staatsanleihen suchen, habe ich heute genau das richtige.

Am 26. Mai erschien auf dem Börsenportal Teleboerse.de ein Artikel von Corinne Spiess (www.teleboerse.de/empfehlungen/tipps_und_trends/Staatsanleihen-richtig-auswaehlen-article889385.html). Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung der Dr. Höller Vermögensverwaltung, einer 100%igen Tochter der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers. Das Unternehmen legte 1995 den ersten Ethikfonds Kontinentaleuropas auf und gilt als Pionier bei nachhaltigen Investments.

In Ihrem Artikel geht es um Staatspapiere die rein nach ethischen und ökologischen Kriterien ausgewählt werden und zugleich eine gute Rendite mit hoher Sicherheit verbinden. Staatsanleihen können ganz einfach anhand von Negativ-Kriterien überprüft werden. Es sollte daher kein Kauf von Staatsanleihen erfolgen wenn folgende Negativ-Kriterien erfüllt sind:
– Staaten die regelmäßig mehr als 2% des Bruttoinlandsproduktes für ihr Militärbudget ausgeben
– Länder die über Nuklearwaffen verfügen (Großbritannien, Frankreich, USA und China)
– alle Länder in denen noch die Todesstrafe gilt (u.a. Singapur)
– Länder die aufgrund der aktuellen Entwicklung neu bewertet werden müssen (Spanien, Portugal, Irland, Italien)

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Die Schlussfolgerung daraus – Ethisch und ökologisch unbedenklich gelten Staatsanleihen folgender Länder: Skandinavische Länder, Kanada, Neuseeland, Österreich und Schweiz.

Corinne Spiess hat auch gleich zwei renditestarke Anleihen empfohlen. Ich möchte an dieser Stelle nur kurz die Eckdaten der jeweiligen Anleihen erwähnen. Eine ausführliche Begründung dazu finden Sie im genannten Artikel.

Schwedische Staatsanleihe
ISIN: SE0002241083
Laufzeit: 12.03.2019
Rating: AAA von Fitch
Währung: Schwedische Krone
Zinskupon: 4,25%

Norwegische Staatsanleihe
ISIN: NO0010052467
Laufzeit: 16.05.2011
Rating: AAA von Fitch
Währung: Norwegische Krone
Zinskupon: 6,00%

Wie Sie sehen gibt es auch zu Zeiten der Finanzkrise immer wieder attraktive Investment-Möglichkeiten. Vergessen Sie nicht Ihr Geld immer gut zu verteilen. Hilfreich dafür ist der erste Artikel der aktuell laufenden Artikelserie.