Das RmP-Musterdepot startete im September 2010. Lest euch dazu bitte kurz die Einleitung durch. Die Verwaltung des Musterdepots erfolgt anhand der einfachen Vermögenstabelle und bei Bedarf mit der komplexen Variante. Beide Tabellen findet ihr im Download-Bereich.

Das Musterdepot habe ich am Wochenende mit letzten Börsenkursen vom Freitag aktualisiert. Bei den Edelmetallwerten habe ich die derzeit erzielbaren Durchschnittspreise bei Ebay ermittelt. Alle Transaktionen, die sich seit der letzten Auswertung in Kalenderwoche 11 ergeben haben, wurden wie folgt berücksichtigt:

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Übersicht der Transaktionen:
– Kauf von 8 Fondsanteilen des Warburg Value Fund A
– Gutschrift der Zinsen vom Tagesgeldkonto für den Monat März
– monatliche Sparrate in Höhe von 300,- Euro
– Verkauf des Threadneedle Fonds – siehe Info weiter unten

Musterdepot-Entwicklung:
Beginn September 2010: 20.000,00 Euro
Depotwert 17.03.2011: 22.268,67 Euro
Veränderung: 11,34%

Entwicklung:
Die letzte Auswertung konnte ich euch leider nicht schreiben, da ich im Urlaub war. Somit sind die heutigen Veränderungen in den letzten 4 Wochen entstanden. Der Wert des Musterdepot ist von ca. 6,xx auf mittlerweile 11,xx gestiegen. Das ist schon sehr beachtlich. Aber es waren ja auch starke Marktschwankungen vorhanden in den letzten Wochen.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Was hat sich grob getan? Gold und Silber sind auch beachtlich gestiegen. Dadurch dass der Euro-Kurs mitgestiegen ist, sieht das Ergebnis leider nicht so schön aus. Aber immerhin ist die ganze Rohstoffposition an sich sehr gut im Wert gestiegen. Der Nestlé-Call ist nun wieder auf dem Weg der Besserung. Es ging ja teilweise bis zu 0,13 Euro runter. Somit hat er sich vom Tiefstand bereits wieder über 100% erholt. Für den Threadneedle-Fonds gibt es seit mehreren Tagen keine Kurse mehr. Evtl. wurde er geschlossen. Auch auf der Webseite von Threadneedle ist er nicht mehr zu finden. Ich habe ihn daher zum letzten Kurs (1,65 Euro) ausgebucht. Immerhin habe ich damit eine Wertsteigerung von ca. 8% mitgenommen. Zwei Ersatzpositionen werden heute gekauft. Der Lyxor ETF Greece hat wieder eine Pause eingelegt. Ich bin immer noch am austarieren wann ich einen passenden Stopkurs setzen kann. Der Warburg-Fonds hat sich auch gut erholt, so dass ich heute bereits mein Kapital absichern werde.

Transaktionen:
Wie bereits geschrieben werde ich heute einen Stopkurs (180,- Euro) beim Warburg-Fonds setzen. Das eingesetzte Kapital ist somit abgesichert. Durch den Zwangsverkauf des Threadneedle-Fonds möchte ich nun eine neue vergleichbare Position in der Rubrik Anleihen aufbauen. Der Fonds hat speziell nur in Unternehmensanleihen investiert und hatte keine Staatsanleihen im Depot.

Ich habe mich heute für den Fonds HSBC GIF Global Emerging Markets Bond PD (WKN: 930419, ISIN: LU0099919721) entschieden. Der Fonds wurde im Jahr 1998 aufgelegt und verwaltet ca. 1 Milliarde Euro. Er investiert ausschließlich in Emerging Markets und neben einem 4-sternigem Morningstar-Rating erzielte der Fonds in den letzten Jahren ansehnliche Renditen.

Fondsbeschreibung:
Das Fondsmanagement investiert in festverzinsliche Wertpapiere in Lateinamerika, Osteuropa, Afrika, Asien und dem Mittleren Osten, um langfristig ein hohes Kapitalwachstum zu erreichen.

Ich kaufe 80 Anteile des Fonds zum Preis von 13,06 Euro. Der Gesamtpreis dieser Transaktion beträgt somit 1044,80 Euro.

Um in der Rubrik Anleihen voll investiert zu sein, möchte ich einen weiteren Fonds dazukaufen. Hier setze ich speziell auf Wandelanleihen. Hier möchte ich den Fonds Parvest Convertible Bond Asia C (WKN: 989565, ISIN: LU0095613583) kaufen. Den Fonds gibt es bereits seit 1995 und er überzeugt neben einer sehr guten Performance auch mit niedrigen Verwaltungsgebühren.

Fondsbeschreibung:
Der Fonds investiert in Wandelanleihen der wichtigsten asiatischen und pazifischen Märkte außer Japan.

Ich kaufe 4 Anteile des Fonds zum Preis von 257,43 Euro. Der Gesamtpreis dieser Transaktion beträgt somit 1029,72 Euro.

Gesamtausgaben heute: 2074,52 Euro
Die Rubrik Anleihen ist damit etwas überinvestiert, aber das gleicht sich in den kommenden Wochen wieder aus.