DekraWas so unglaublich klingt, gibt es wirklich. Ich habe mich selbst davon überzeugen können und möchte dir nun gern davon berichten. In diversen Auto-Magazinen und TV-Berichten ist ja oft von geheimen Werkstatttests zu lesen. Auch wenn vom ADAC bundesweit die besten Vertragshändler ermittelt werden, wurde im Vorfeld ein entsprechender Werkstatt Test durchgeführt. Im Grunde ist eine Teilnahme ganz einfach und kostenlos. In diesem Artikel zeige ich dir wie du zu deiner kostenlosen Inspektion kommst.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Ich habe mich bei Dekra angemeldet und durfte bei einem solchen Test mitmachen. Die Dekra dürfte jedem ein Begriff sein. Die unabhängige Sachverständigenorganisation bietet Autohäusern, Automobil-Herstellern und Medien die Möglichkeit die Arbeits- und Servicequalität von Werkstätten zu überprüfen.

Dabei werden das Verhalten der Mitarbeiter sowie die Einhaltung der Prozesse überprüft. Von der telefonischen Terminvereinbarung bis hin zur Fahrzeugauslieferung können alle einzelnen Schritte getestet werden.

Anmeldung zum Dekra Werkstatt-Test

Um an einem Dekra Werkstatttest teilnehmen zukönnen, Bedarf es einer vorherigen kostenfreien Registrierung. Wichtig sind dabei vor allem die Fahrzeugdaten, denn nur Fahrzeuge bis zum Alter von 10 Jahren und mit max. 200.000 Kilometern kommen als Testfahrzeuge in Frage. Nach der Anmeldung heißt es warten, denn die Dekra wird sich bei dir melden sobald der nächste passende Werkstatt-Test in deiner Nähe stattfindet und dein Fahrzeug benötigt wird.

Sobald es losgeht, wirst du am Telefon über die Details des Testeinsatzes informiert und du erfährst die zu überprüfende Werkstatt in deiner Nähe. Nun entscheidest du selbst, ob du am kostenlosen Werkstatt-Test teilnehmen willst. Du hast auch die Möglichkeit den Test abzulehnen, aus welchen Gründen auch immer.

Sobald der Termin mit der Fachwerkstatt ansteht, triffst du dich kurz zuvor mit dem Dekra Sachverständigen. Er erklärt dir dann nochmal den gesamten Testverlauf. Vor der Fahrzeug Inspektion wird er zudem dein Fahrzeug mit kleinen, nicht sicherheitsrelevanten Mängeln versehen. Nun fährst du wie mit der Werkstatt vereinbart und lässt die Inspektion durchführen.

Nach der Inspektion kanst du dein Fahrzeug wieder abholen, so wie es jeder andere normale Kunde auch tun würde. Je nach Vereinbarung, kommt der Dekra Sachverständige direkt zum Abholtermin in die Werkstatt oder du triffst dich wieder mit ihm. Er überprüft nun die versteckten Mängel und im Falle einer Nichtentdeckung wird dein Auto wieder 1:1 hergerichtet.

Der technische Prüfbericht für den Test wird vom Dekra Mitarbeiter erstellt. Du als Inspektionskunde musst auch einen umfangreichen Fragebogen ausfüllen. Das sollte aber keine große Hürde darstellen. Insgesamt beansprucht der Test ca. 2 Stunden, in denen du vor Ort sein musst.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Was gibt es zu gewinnen, hätte ich fast geschrieben. Nichts natürlich, denn jeder Testteilnehmer bekommt eine Aufwandsentschädigung. Diese ist abhängig vom Hersteller und Fahrzeugtyp und kann bis zu 400 Euro betragen. Mindestens erhälst du aber 120 Euro. Wie hoch die Aufwandsentschädigung genau sein wird, erfährst du übrigens direkt beim ersten Kontakt mit dem Dekra Sachverständigen. Du kannst also vor dem Test entscheiden, ob es sich für dich rentiert. In der Regel liegt die Aufwandsentschädigung für den Wertstatt-Test etwas über den tatsächlich entstandenen Kosten.

Die Auszahlung der Aufwandsentschädigung kann entweder direkt mit der Inspektionsrechnung verrechnet oder auch als Gutschein ausbezahlt werden. Lediglich die Kosten für zusätzlich verbrauchtes Material und Ersatzteile, die nicht Bestandteil des Werkstatttests mit der Dekra waren, musst du natürlich selbst tragen.

Unterm Strich ist der Dekra Werkstatt-Test eine sehr gute Sache. Neben der kostenfreien Jahresinspektion und dem obligatorischen Stempel im Serviceheft hilfst du gleichzeitig eine gewisse Qualitätssicherung in den Werkstätten zu erreichen. Jedem Autofahrer ist geholfen, wenn Werkstätten fair, ehrlich und gründlich arbeiten.

Wenn du dich nun für einen Werkstatt-Test interessierst und dein Fahrzeug auch die oben genannten Kriterien erfüllt, dann kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Vielleicht berichtest du mal kurz von deiner kostenlosen Inspektion. Über deine Erfahrung würde ich mich wie immer sehr freuen.