Kennen Sie die Nifty-Fifty?
Ich habe diesen Begriff hier schon mehrfach erwähnt. Im Jahr 1965 begannen in den USA einige besonders stabile, große und auch wachstumsstarke Aktien einen Kurshöhenflug, der bis zum Jahr 1972 andauern sollte. Die zweite Hälfte der sechziger Jahre war eine Zeit allgemein steigender Börsen, bei denen es auch zu Betrugsfällen kam. Warren Buffett löste 1968 seine Buffett Partnership auf, weil er nicht mehr genug günstige Investitionsmöglichkeiten sah.
Max Otte spricht.

Was in 20 Jahren aus 1000 Euro wurde
936 Euro oder 103.141 Euro? Manche Aktien machen ihre Besitzer reich, andere ärmer. Da hilft dann auch keine jahrzehntelange Geduld. Wir haben ausgerechnet, welche Aktie enttäuschte und welche überraschte.
Wenn ihr euch schon nicht selbst traut Aktien ins Depot zu legen, dann wenigstens für eure Kinder.

10 wertvolle Tipps für Aktien-Einsteiger
Die jüngste Studie der Allianz SE zum globalen Anlageverhalten privater Haushalte hat aufgezeigt, dass deutsche Sparer nach wie vor nur wenig Interesse an Aktien haben. Dabei sind die Deutschen sehr fleißige Sparer, mit einer Sparquote von ca. 10 Prozent ihres verfügbaren Einkommens.
Was soll man noch sagen. Damit hat man schon mal 90% weniger Risiko bei der Geldanlage.

facebook-7fb97e60060035f9Auf meiner Facebook-Seite veröffentliche ich tagesaktuelle Artikel, die erst zu einem späteren Zeitpunkt hier in den News-Tipps auftauchen. Wer also nicht warten möchte, der sollte schnell bei Facebook reinschauen.