Dividenden Blog Rückblick - Kalenderwoche 16 / 2018 © Krasimira Nevenova - Fotolia.comNach der durchaus anstrengenden INVEST in Stuttgart, war das mal direkt eine wunderbare Woche. Hammer Wetter und auch die Börse erholte sich vergleichsweise stark. Was mir dann immer wieder begegnet, ist eine euphorische Stimmung (mehr wg. der Börse, als wegen dem Wetter) und gern werfen viele genau in solchen Marktphasen ihr Cash in den Markt. Das Tal der Tränen scheint durchschritten zu sein und wenn nicht jetzt investieren, wann dann?

Ich bin da deutlich skeptischer was diese kurzfristigen Marktschwankungen betrifft. Im Grunde ist in den letzten 3 Monaten überhaupt nicht viel passiert und der DAX zum Beispiel, tendiert innerhalb einer engen Range seitwärts. Gut zu sehen am folgenden Chartbild.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Die Range zwischen 12.600 und 11.800 kann man im Chartbild sehr gut erkennen. Daher gibt es Phasen in denen der Markt läuft wie geschmiert und auch Phasen in denen die Welt untergehen zu scheint. Unterm Strich, passiert aber nichts. Erst ein Austritt aus dieser Range bietet die Möglichkeit auf eine neue und evtl. größere Range.

Mein Tipp ist daher. Immer erstmal prüfen, ob wir uns innerhalb einer Range befinden und dann abwarten wie sich der Markt an den beiden Begrenzungen verhält. Ein frühzeitiges Taktieren bringt in der Regel gar nichts und der bisher dreimonatige Zeitrahmen, kann mit etwas Pech auch viele weitere Monate andauern. Trader wird es freuen.

Genießt das erst richtige Sommerwochenende.

Unterschrift Alex

divider

Dividendenstudie Deutschland 2018

Dividendenstudie Deutschland 2018

Deutschlands Aktiengesellschaften schütten 2018 erstmals über 50 Mrd. Euro an Dividenden aus. Die bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr (47,1 Mrd. Euro) wird damit gleich um gut elf Prozent übertroffen. Genauso bemerkenswert ist, dass von den 160 Unternehmen der DAX-Familie – also DAX, MDAX, SDAX und TecDAX – über zwei Drittel die Dividende anheben und nicht einmal mehr 20 Firmen ihre Aktionäre leer ausgehen lassen.

Das ist das Fazit der neuen DividendenAdel Studie Deutschland. Die nach Meinung der F.A.Z. „in ihrer Detailtiefe einzigartige“ Studie zur Ausschüttungsqualität deutscher Aktiengesellschaften liegt nun in neunter Auflage vor und wurde heute in Frankfurt am Main vom isf Institute for Strategic Finance der FOM Hochschule und der DSW Deutsche Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz vorgestellt.

Jetzt die Dividendenstudie 2018 kostenlos herunterladen

divider

Einfach investieren: Grundlagen des Value Investing

Mein Blogger-Kollege Till Schwalm von SFG-Value.de ist nun auch “On-Air”. Sein erstes Buch wurde vor wenigen Tagen beim Finanzbuchverlag veröffentlicht und seine Webseite möchte er als deutschsprachige Plattform des Value Investing etablieren. Till kommt aus einer Unternehmerfamilie und hat die Grundlagen des wirtschaftlichen Zusammenlebens am Küchentisch gelernt. Er lebt Aktien und das Aktieninvestment.

Mit seinem Buch Einfach Investieren zeigt er, wie jeder Privatanleger von den erfolgreichen Strategien von Warren Buffett & Co. profitieren kann. Er erläutert die Grundlagen, gibt konkrete Tipps und hilft bei den ersten Schritten an der Börse. Die Grundlagen des Value Investing kompakt für Einsteiger aufbereitet.

Jetzt in die kostenlose Leseprobe schauen


divider

Dividenden-Alarm

Übersicht der Reich-mit-Plan.de MusterdepotsIn der nächsten Woche ist es wieder Zeit für die Musterdepot Auswertungen. Allerdings gibt es nun die angesprochenen Änderungen. In den letzten Auswertungen der Musterdepot 2 & 3 hatte ich ja angekündigt, dass drei Musterdepots allein betrachtet sich wenig entfalten können.

In Zukunft werde ich mich daher hier im Blog nur noch auf ein Musterdepot konzentrieren. In diesem “Haupt-Musterdepot”, das bisherige Musterdepot 1, werde ich die beiden Musterdepot 2 & 3 allerdings mit einfließen lassen.

Musterdepot 2
Beim Musterdepot 2 zum Beispiel verfolge ich mehr einen Trading-Ansatz der Dividenden-Alarm Strategie. Allerdings macht das Traden von Dividenden-Alarm Signalen in der Regel nur dann Sinn, wenn man sich auf die Kaufphasen des Dividenden-Alarm Indikators konzentriert.

Diese kommen nun leider nicht alle paar Monate vor, daher gibt es innerhalb des Musterdepots auch nur wenig Interaktion. Zudem halte ich hier meistens auch Aktien, die ich im normalen Musterdepot sowieso schon gekauft habe.

Ich werde daher den Punkt “Trading” nicht verwerfen, sondern die bisherige Aufteilung im Musterdepot 1 mit integrieren. So werde ich auch in Zukunft maximal drei Aktien als Tradingposition halten und hierfür jeweils 5% des Gesamtbudgets verplanen. Gekauft werden vorrangig Aktien mit einem Kaufsignal und bestenfalls auch während einer Kaufphase.

Musterdepot 3

Das Musterdepot 3 orientierte sich von den Vorgaben her deutlich näher an der Dividenden-Alarm Strategie. Zudem habe ich hier eine Übergewichtung von Rohstoffwerten bevorzugt und genau diese Fokussierung soll nun auch für das neue Haupt-Musterdepot gelten.

Ich werde den Anteil der Rohstoffwerte erhöhen und die Transaktionen erfolgen im Rahmen der Dividenden-Alarm Strategie. Ergo muss eine Aktie die gekauft wird, auch ein Kaufsignal aufweisen. Die maximale Investition des Cash Bestandes erfolgt während einer Kaufphase.

Wie die neue Musterdepotstruktur im Detail aussieht, kannst du dir in der neuen Auswertung ansehen. Der Artikel mit den Einzelauswertungen erscheint wie gewohnt immer am folgenden Mittwoch. Die Musterdepotseite im Kopf des Blogs wurde auch bereits aktualisiert.

divider

Dividenden Kalender

Halbzeit in der Dividendensaison, welche bis in den Juli hinein läuft. Im Mai zahlen die meisten Jahreszahler ihre Dividenden aus. Der Dividenden Kalender des Dividenden-Alarms zeigt dir auf Knopfdruck alle Aktien an, die im Mai ihre Dividenden ausschütten. Aufgelistet werden hier nicht die Daten wann eine Dividende vom Aktienkurs abgezogen wird (Ex-Datum), sondern der Zeitpunkt wann die Dividende tatsächlich in deinem Depot gutgeschrieben wird (Pay-Datum).

Von den 350 Dividenden-Aktien die der Dividenden-Alarm überwacht, schütten insgesamt 107 Unternehmen eine Dividende aus. Mit 45 Unternehmen, schüttet etwas weniger als die Hälfte der Unternehmen in diesem Monat ihre gesamte Jahresdividende aus und ein Unternehmen bietet weiterhin eine monatliche Dividende an.

11 Unternehmen zahlen ihre halbjährliche Dividende aus und 50 Unternehmen bieten dir eine quartärliche Dividenden Ausschüttung an.

divider

Aktuelle Angebote für dein Depot

Wichtige Information für alle Ing-Diba Kunden:
Ab dem 18. Mai gibt es bei Ing-Diba eine neue Gebührenstruktur. Auf den ersten Blick reduziert sich die Mindestprovision von 9,90 Euro auf 4,90 Euro zzgl. 0,25% Provision vom Kurswert der Order. Die maximale Orderprovision steigt allerdings von 59,90 Euro auf 69,90 Euro.

Wie die neue Gebührenstruktur im Detail ausschaut, können Ing-Diba Kunden hier nachprüfen. Unterm Strich lässt sich aber erkennen, dass Orders mit einem Kurswert unter 2.000 Euro günstiger werden und Ordervolumen die darüber liegen, teurer werden.

Ein Ordervolumen von 1.000 Euro kostete bisher 9,90 und in Zukunft 7,40 Euro.
Ein Ordervolumen von 3.000 Euro kostete bisher 9,90 und in Zukunft 12,40 Euro.

Für Anleger die im Schnitt Volumen größer als 2.000 Euro handeln, macht es daher Sinn sich einen deutlich günstigeren Broker zu suchen. Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber aktuell gibt es mindestens 10 Broker, deren Gebühren günstiger sind als die der Ing-Diba! Beim Vergleich habe ich angegeben, dass 12x im Jahr jeweils eine Order über 2.000 Euro platziert wird.

Einen kostenlosen Vergleich kannst du direkt hier durchführen. 

Neuigkeiten gibt es auch für Onvista Bank Kunden. Onvista hat mit iShares, Lyxor, Amundi sowie ETF Securities eine Kooperation geschlossen. Bis Ende dieses Jahres entfällt die Orderprovision für den Kauf von ETFs und ETCs der vier genannten Fondshäuser.

Kunden des Frankfurter Online-Brokers haben damit die Möglichkeit, zu besonders günstigen Konditionen in über 800 Indexprodukte zu investieren. Die Sonderkonditionen gelten für alle über Lang & Schwarz gehandelten ETFs und ETCs der Anbieter iShares, Lyxor, Amundi sowie ETF Securities, ab einem Ordervolumen von 1.500 Euro.

Jetzt das Onvista Angebot anschauen. 

Depot VergleichsrechnerWenn du dein Depot zu einer anderen Depotbank wechselst, winkt dir ein satter Wechselbonus. Die Consorsbank zahlt dir beispielsweise eine Depotwechsel Prämie von bis zu 5.000 Euro (bitte Bonusbedingungen prüfen). Aber auch andere Banken lassen sich nicht lumpen und locken mit interessanten Wechselprämien. In meinem Artikel Keine Depotwechsel Prämie verlieren – Hol dir den Wechselbonus! habe ich dir die aktuellen Angebote aufgelistet.

Möchtest du allgemein die Broker am Markt mit deinem Depot vergleichen, dann lohnt sich ein kostenloser Depotvergleich. Diesen findest du entweder mit einem Klick auf den kleinen Banner rechts oder über diesen Link.

divider

Dividenden Blog Rückblick

Innerhalb von vier Wochen rotieren unterschiedliche Themen und Inhalte hier im Dividenden Blog. Es erscheinen regelmäßige und auch unregelmäßige Auswertungen. Im Redaktionsplan findest du die Termine, in welchen Wochen welche Themen erscheinen.

Um den Inhalten bequemer folgen zukönnen, kannst du unsere RSS-Feeds abonnieren. Dazu hast du zwei Optionen: Wenn du alle Artikel, inklusive Auswertungen und Dividenden-Alarm Inhalte, sehen möchtest, dann solltest du den vollständigen RSS-Feed von Reich-mit-Plan.de abonnieren.
Wenn dich nicht ALLE Artikel interessieren und du nur die Content-Artikel lesen möchtest, dann kann ich dir den reinen Content-Feed empfehlen. In diesem Feed werden nur die reinen Content-Artikel aufgelistet.

Im Dividenden Blog Rückblick findet ihr 6 neue Blog Artikel:

Link-Tipps vom 19. April 2018 – INVEST 2018 Spezial – Blogger Lounge

  • Finanzwesir: Invest 2018 – so war’s
  • Finanzrocker: INVEST 2018 – Ein kleiner Rückblick
  • Exstudentin: #invest18 Meine Highlights der Stuttgarter Invest 2018
  • Video & Fotos von der INVEST 2018

divider

Ausblick auf die kommende Woche:

Dienstag:
Musterdepot Auswertung
Dividenden-Alarm Signale für Mitglieder

Mittwoch:
Musterdepot Einzelauswertung

Donnerstag:
Link-Tipps mit fünf Artikelvorschlägen

Sonntag:
Dividenden-Alarm Newsletter