Dividenden Blog Rückblick - Kalenderwoche 34 / 2018 © Barbara-Maria Damrau - Fotolia.comDer Sommer fliegt nur so dahin und bald steht der Herbst vor der Tür. In Kürze werden die ersten wieder die Jahresendrally ausrufen und jeden Kursanstieg feiern. Dabei ist das überhaupt nicht wichtig, solang es keine triftigen Gründe für eine Rally gibt. Euer Augenmerk solltet ihr lieber auf eure Depotperformance im Vergleich zu eurer Benchmark legen.

Mein Depot befindet sich seit Anfang des Jahres in einer Seitwärtsbewegung. Unterm Strich ging es mal hoch und mal runter. In Summe ist aber nicht viel passiert. Viel wichtiger ist mir allerdings, dass ich weiterhin die wichtigsten Indizes mit meinem Depot schlage. Dazu gibt es heute die Auswertungen meines Depots.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Wenn ich mir meine Jahresperformance anschaue, dann bin ich schon sehr zufrieden mit einer Outperformance allein dem DAX gegenüber. Zwischen Juli 2017 und Juni 2018 habe ich ein Ergebnis von +15% + Dividendenertrag erzielt, während der DAX ein Ergebnis nahe an der Nulllinie erzielt hat. Das ist schon ein außerordentlicher Unterschied. So habe ich trotz der mauen Monate seit Jahresbeginn, dennoch ein sehr gutes Gefühl in der aktuellen Seitwärtsphase.

Damit dies auch in Zukunft so bleibt, muss ich mein Depot besser gegen die faule EU Finanzpolitik aufstellen. Warum das so wichtig ist und welche Assets zu bevorzugen sind, erfahrt ihr weiter unten im Dividenden-Alarm Absatz. Passend dazu, habe ich auch eine Diskussion auf Guidants angestoßen. Schaut mal vorbei und schreibt etwas über eure Favoriten, außerhalb des Euro-Raums.

Ich wüsche euch ein ruhiges Wochenende.

Lieben Gruß

Unterschrift Alex

divider

IMMOBILIEN – Die Turbo Strategie

Warum schlaue Millionäre immer in Ferienimmobilien investieren! Mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung erhältst Du das notwendige Knowhow um in der Immobilien Königsklasse mitzuspielen. Ferienimmobilien werfen nämlich nicht nur höhere Renditen ab als herkömmliche Wohnimmobilien, sie lassen sich auch hervorragend für den Eigengebrauch nutzen.

Ich habe durch den Kauf von mehreren Apartments und Wohnungen innerhalb der letzten Jahre meine eigene Rente erschaffen. Und ich mache nebenbei regelmäßig Urlaub – in meinen eigenen Immobilien – erziele also eine doppelte Rente. Einmal in Form von Cash und einmal in Form von Urlaub. Das ist einfach toll. Mit den im Buch beschriebenen Tipps & Tricks, sowie modernster Online-Marketing Strategien, ist es auch Dir möglich mit Immobilien finanziell frei zu werden.

Jetzt in die kostenlose Leseprobe schauen

divider

Personal Investment Report

Aufgrund der Blog-Pause und wichtigeren Themen, komme ich heute erst dazu meine neuen Personal Investment Reports auszuwerten. Vorliegen tun mir bereits die Auswertungen für die Monate Juni & Juli.

Wo sich Consorsbank Kunden den Personal Investment Report kostenfrei bestellen können, habe ich dir in diesem Artikel erklärt.

Auswertung Juni:
Mit dem Juni konnte ich ein sehr gutes 12-Monatsergebnis abschliessen. Unterm Strich konnte ich mein Depot um +15,39% (zuzüglich Dividendenertrag) nach oben schieben. Bis auf die NASDAQ konnte ich somit die anderen drei Indizes übertreffen. Der DAX und der Euro Stoxx haben praktisch nur eine Null-Linie im besagten Zeitraum abgeliefert. Von allen Indizes erreichte mein Depot zudem die geringste Volatilität.

Auswertung Juli:
Auch der Juli unterstützte ein gutes 12-Monatsergebnis. In Summe konnte ich +14,22% erzielen (zuzüglich Dividendenertrag) und habe damit ereute drei von vier Indizes geschlagen. Der DAX erreichte ein ungefähr 8% schlechteres Ergebnis und der Euro Stoxx nur 2,5%. Von allen Indizes hat mein Depot erneut die niedrigste Volatilität vorzuweisen.

Ende November werde ich meinen Restbestand im Depot zu LYNX umschichten. Spätestens ab dann, werde ich keinen aussagekräftigen Personal Investment Report mehr bekommen. Eventuell werde ich dann auf eine Alternative bei LYNX umstellen. Meine bisherigen Auswertungen der letzten Monate kannst du dir auf dieser Blogseite ansehen.


divider

Dividenden-Alarm

Mission Money: Warum wir alles verlieren werdenIn den letzten Tagen habe ich von einem Dividenden-Alarm Mitglied einen Link zu einem Crash-Video bekommen. Das Video ist zwar bereits im Februar veröffentlicht worden, ist aber heute aktueller denn je.

Die Jungs von Mission Money haben im unten verlinkten Video Banken-Insider Dr. Markus Krall interviewt. Vom Thema her geht es um europäische Banken und dass sie praktisch schon pleite sind. Durch die Insolvenzverschleppung der europäischen Finanzaufseher droht eine Pleitewelle bei EU-Unternehmen, Massenarbeitslosigkeit und eine massive Geldentwertung.

Verständlicherweise hat mein Leser ein ungutes Gefühl und wollte von mir wissen, wie man sich vor dem besagten Szenario schützen kann. Zuerst einmal finde ich das Interview sehr gelungen, da Herr Dr. Krall sehr anschaulich die eigentliche Problematik erklärt. Im Grunde sehe ich dies ähnlich und nicht erst seit Februar. Seit langem werden die vorherrschenden Probleme nur in die Zukunft verschoben und nicht wirklich gelöst.

Aber jedes Crash-Szenario kommt nicht ohne Lösungsansätze aus. Und auch hier gibt es genügend Input in dem Interview. Am Ende des Videos erklärt Herr Dr. Krall, mit welchen Assets man sein Depot stabilisieren kann. Empfohlen wird in erster Linie das Investieren im außereuropäischen Raum. Hier werden die Währungen aus den USA, Norwegen, Schweiz, Singapur, England, Kanada, Neuseeland, Australien besonders hervorgehoben. Des Weiteren soll man in diesen Ländern in Qualitätsassets (Immobilien & Aktien) investieren, die zudem einen geringen Verschuldungsgrad aufweisen und mit der Herstellung von Dingen des täglichen Bedarfs beschäftigen.

Im Grunde kann man die Lösung nicht genauer definieren. Vielleicht ist es hilfreich sich die Vorschläge mal zu notieren und mit den einzelnen Werten in seinem Depot abzugleichen. Für jede einzelne Position kann man dann in Ruhe überlegen, ob und in welchem Umfang hier Änderungsbedarf besteht.

Ich kann daher jedem Blog-Leser empfehlen, sich das Interview in aller Ruhe mal anzuschauen und sich einzelne Fakten zu notieren. Vor allem die Anleger die dem Home Bias verfallen sind und einen sehr hohen Depotanteil in Deutschland und Europa aufzuweisen haben, sollten unbedingt aktiv werden. Hier muss man nun von der Theorie in die Praxis kommen und jeden einzelnen Vermögenswert hinterfragen, einordnen und ggf. umschichten. Nur wer sich rechtzeitig kümmert, wird am Tag X gut vorbereitet sein.

divider

Dividenden Kalender

Dividenden-Alarm – Ausschüttungsmonate im Dividenden KalenderDer September ist noch mal ein sehr starker Ausschüttungsmonat mit doppelt so vielen Ausschüttungen wie im August. Der Dividenden Kalender des Dividenden-Alarms zeigt dir alle Aktien an, die im September ihre Dividenden ausschütten. Aufgelistet werden hier nicht die Daten wann eine Dividende vom Aktienkurs abgezogen wird (Ex-Datum), sondern der Zeitpunkt wann die Dividende tatsächlich in deinem Depot gutgeschrieben wird (Pay-Datum).

Von den 350 Dividenden-Aktien die der Dividenden-Alarm überwacht, schütten insgesamt 124 Unternehmen eine Dividende aus. Ein Unternehmen aus der Schweiz schüttet seine gesamte Jahresdividende aus und ein Unternehmen bietet eine monatliche Dividende.

10 Unternehmen zahlen ihre halbjährliche Dividende aus und 112 Unternehmen bieten dir eine quartärliche Dividenden Ausschüttung an.

divider

Aktuelle Angebote für dein Depot

Die Onvista Bank hat für den Monat August eine Neukundenaktion gestartet. Bis zum Ende des Monats erhalten Neukunden die ein 5-Euro-Festpreis-Depot eröffnen, eine Guthabenprämie von 75 Euro. Die Übertragung von Wertpapieren aus seinem bisherigen Depot ist dabei nicht nötig.

Hier gehts zu den Depotdetails 

Die Comdirect tritt hier in die gleichen Fußstapfen. Bis zum 24. August bekommen Neukunden bei Eröffnung eines comdirect Depots 100 Euro Prämie, wenn der Depoteröffnungsantrag innerhalb des Aktionszeitraumes bei comdirect eingegangen ist und bis 21.09.2018 mindestens 3 Transaktionen getätigt wurden. Zusätzlich gibt es 50 Euro Aktivitätsprämie, wenn der Kunde innerhalb von 3 Monaten nach Depoteröffnung Fonds im Wert von mindestens 5.000 Euro gekauft oder in sein comdirect Depot übertragen hat. Außerdem handeln Depotneukunden für 12 Monate zum Vorteilspreis von nur 3,90€.

Hier gehts zu den Depotdetails 

Depot VergleichsrechnerWenn du dein Depot zu einer anderen Depotbank wechselst, winkt dir ein satter Wechselbonus. Die Consorsbank zahlt dir beispielsweise eine Depotwechsel Prämie von bis zu 5.000 Euro (bitte Bonusbedingungen prüfen). Aber auch andere Banken lassen sich nicht lumpen und locken mit interessanten Wechselprämien. In meinem Artikel Keine Depotwechsel Prämie verlieren – Hol dir den Wechselbonus! habe ich dir die aktuellen Angebote aufgelistet.

Möchtest du allgemein die Broker am Markt mit deinem Depot vergleichen, dann lohnt sich ein kostenloser Depotvergleich. Diesen findest du entweder mit einem Klick auf den kleinen Banner rechts oder über diesen Link.

divider

Dividenden Blog Rückblick

Innerhalb von vier Wochen rotieren unterschiedliche Themen und Inhalte hier im Dividenden Blog. Es erscheinen regelmäßige und auch unregelmäßige Auswertungen. Im Redaktionsplan findest du die Termine, in welchen Wochen welche Themen erscheinen.

Um den Inhalten bequemer folgen zukönnen, kannst du unsere RSS-Feeds abonnieren. Dazu hast du zwei Optionen: Wenn du alle Artikel, inklusive Auswertungen und Dividenden-Alarm Inhalte, sehen möchtest, dann solltest du den vollständigen RSS-Feed von Reich-mit-Plan.de abonnieren.
Wenn dich nicht ALLE Artikel interessieren und du nur die Content-Artikel lesen möchtest, dann kann ich dir den reinen Content-Feed empfehlen. In diesem Feed werden nur die reinen Content-Artikel aufgelistet.

Im Dividenden Blog Rückblick findet ihr 8 neue Blog Artikel:

Link-Tipps vom 16. August 2018

  • Fünf Weisheiten für Freiheitssucher
  • Faulheit mit Strategie
  • Rente mit Dividende
  • Optionen handeln und Dividenden kassieren
  • Kosten senken, Geld sparen und Vermögen aufbauen mit ETFs

Für die Dividenden-Alarm Mitglieder gab es am letzten Dienstag noch die turnusmäßige Auswertung der Dividenden-Alarm Signale.

Link-Tipps vom 23. August 2018

  • Passives Einkommen – Wichtige Unterschiede
  • Nicht alle US-Aristokraten DividendenAdel
  • Ich nutzte den Zinseszins an der Börse
  • Lerne die Dividenden-Alarm Strategie kennen
  • IMMOBILIEN – Die Turbo Strategie

divider

Ausblick auf die kommende Woche:

Montag:
Interview mit Andreas Enrico Brell

Dienstag:
Dividenden-Alarm Signale für Mitglieder

Sonntag:
Dividenden-Alarm Newsletter