Dividenden Depot AuswertungDas Dividenden Depot von Reich-mit-Plan.de verfolgt den Ansatz der Dividenden-Alarm Strategie. Im Fokus stehen daher der Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden-Alarm Signale. Der Schwerpunkt liegt auf Ausgewogenheit, Langfristigkeit und konservativen Auswahlkriterien.

Das verfügbare Kapital wird in erster Linie in Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung investiert und drauf geachtet, dass eine gute und kontinuierliche Dividendenhistorie gegeben ist. Das Musterdepot soll einen regelmäßigen und zuverlässigen Cashflow generieren. Zugleich wird ein Teil des Kapitals für Tradingpositionen verplant.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Dividenden Musterdepot 1 bei ComdirectEinmal im Monat wird das gesamte Musterdepot in diesem Artikel aktualisiert und sämtliche Transaktionen und Erträge gesammelt aufgelistet. Der aktuelle Stand vom Dividenden Depot, kann jederzeit auf der Musterdepotseite von Comdirect eingesehen werden.

Die Strukturierung des Musterdepots erfolgt mit der Excel-Datei Vermögenstabelle. Newsletter Abonnenten können die Datei im Download-Bereich kostenfrei herunterladen. Eine Übersicht der vergangenen Musterdepotjahre findest du auf dieser Seite.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Depotentwicklung seit der letzten Auswertung:

Transaktionen:

Kauf:

Verkauf:

Dividenden:

BHP Billiton = 91,80 Euro
Royal Gold = 19,80 Euro
Total = 41,60 Euro

Musterdepot-Entwicklung:

Stand 1. Oktober 2018:

135.716,04 Euro

Depotwert aktuell:

134.349,42 Euro

Veränderung:

-1,0%

Dividenden Depot Übersicht Dividenden Depot Auswertung

Kommentar:
In den letzten vier Wochen und damit im ersten Monat des neuen Betrachtungszeitraumes, war leider mit dem Dividenden Depot nichts zu holen. In Summe steht ein Minus von -1,0% zu Buche. Beim DAX sieht es etwas besser aus, er hat sich auf den Tag genau, praktisch nicht bewegt und steht heute auf dem identischen Punktestand wie vor einem Monat. Einzig die Tage dazwischen hat er zuerst ca. 400 Punkte gewonnen um sie dann direkt wieder zu verlieren. Dieser geringe Abstand zum DAX kann ich gut verkraften, schließlich habe ich in den letzten Monate die Benchmark auch schlagen können.
Dividenden-Alarm Strategie
Dividenden-Alarm Mitglieder finden in diesem Absatz die Musterdepotaktien, welche aktuell ein Kaufsignal oder Verkaufssignal generieren. Was gibt es hier zu beachten, welche Vorgehensweise ist hier aktuelle ratsam und was gibt es sonst noch wissenswertes?

Folgende Musterdepotwerte generieren derzeit ein Signal:

Tradingposition:
Freenet hat zuletzt bekanntgegeben, das Finanzchef Joachim Preisig auf eigenen Wunsch zum Ende des Jahres das Unternehmen verlässt. Die Aktie reagierte negativ und fiel auf das tiefste Niveau seit vier Jahren. Weitere Verluste erzielte Freenet nicht nur in letzten Tagen, sondern besonders auch heute. Die viel zu teuer eingekaufte Ceconomy-Beteiligung vermeldet heute eine Gewinnwarnung und verliert -20% an Wert! Wer 1:1 zusammenzählen kann, der dürfte nun auch die Personalie um Preisig besser einordnen können. Wie der Markt richtig einschätzte, war der Kauf der großen Beteiligung ein absoluter Fehlschlag in der sonst so erfolgreichen Freenet Geschichte!

Liberty Global zeigt Interesse am Schweizer Mobilfunkbetreiber Sunrise, an dem Freenet mit 24,6 Prozent beteiligt ist. Eine Übernahme dürfte auch für Freenet die Kasse klingeln lassen.

Da meine Positionsgröße derzeit völlig ausgereizt ist, warte ich einfach weiter ab und orientiere mich hier an Kursen über der 30 Euro Marke um meine Position zu verringern.

Gründe, die für und gegen Freenet sprechen.

TraderFox Chart von Freenet

Freenet:
ISIN: DE000A0Z2ZZ5