Übersicht der Reich-mit-Plan.de MusterdepotsEs gibt heute wieder Unternehmens-Nachrichten, News, Quartalszahlen, Analystenkommentare, Chartanalysen und viele weitere interessante Verweise aus den letzten vier Wochen.

Im ersten Teil des Artikels werden alle Dividenden Aktien besprochen, welche im Moment ein Signal im Sinne der Dividenden-Alarm Strategie generieren. Im zweiten Teil sind für alle Leser die Meldungen der restlichen Aktien aufgelistet. Auch das Research Team von TraderFox hat eine Aktie besprochen.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

In diesem Artikel präsentiere ich alle signifikanten und wichtigen News der letzten vier Wochen zu meinen Musterdepot-Aktien. Facebook-Gruppe AktienanalysenDie Aktien aus der Trading-Rubrik werden direkt in der jeweiligen Monatsauswertung besprochen.

Wenn du an umfangreichen Artikeln und Analysen zu zahlreichen anderen Unternehmen interessiert bist, dann kann ich dir unsere Facebook Gruppe Aktienanalysen empfehlen. Hier werden ausschliesslich qualitative Artikel gepostet und der Small-Talk hält sich deutlich in Grenzen. Zu jeder Aktie gibt es hier nur einen Hauptartikelt den du bequem abonnieren kannst. Sobald ein neuer Artikel zur jeweiligen Aktie erscheint, erhältst du bei Facebook eine Benachrichtigung.

Einzelwertbetrachtung - Dividenden-Alarm
Einzelne Aktien aus den Musterdepots generieren im Moment ein Dividenden-Alarm Signal. Die Einzelauswertungen dieser Aktien ist nur für Blogleser mit einer Dividenden-Alarm Mitgliedschaft sichtbar.

In der heutigen Auswertung gibt es Neuigkeiten zu 2 Dividenden Aktien.

Die Allianz will das Geld ihrer deutschen Lebensversicherungskunden bald zur Hälfte in Aktien und alternative Anlagen stecken. Allianz hofft für 2019 auf eine Gewinnsteigerung. Allianz wird in Australien auseinandergenommen. Equinet hat Allianz SE aufgrund höherer Gewinnerwartung von “Neutral” auf “Buy” hochgestuft und das Kursziel von 200 auf 220 Euro angehoben.

Deutsche Post – Starkes Wachstum und aktionärsfreundliche Politik. Die Post bekommt ihr Paketgeschäft nicht in den Griff. Wie DHL aus dem Schlamassel kommen will – und Amazon in die Hände spielt.

Aktuelles vom TraderFox Live Trading
Dividenden Aktien Analyse vom TraderFox Research TeamDas TraderFox Research Team hat sich zur Veolia Aktie geäußert.

Eine Hochstufung durch die Experten von Macquarie sollte heute bei der Aktie von Veolia Environnement für Aufmerksamkeit sorgen. Der französische Entsorgungsspezialist und Anbieter von Wasseraufbereitungs- und Meerwasserentsalzungsanlagen profitiert aktuell vor allem in den Emerging Markets in Asien von der steigenden Nachfrage nach Entsorgungsdienstleistungen und konnte zuletzt in Q2 mit einer Ergebnisverbesserung aufwarten. Mit dem Buy-Rating im Rücken könnte der Wert nach den Kursabschlägen der vergangenen Wochen eine Erholungsbewegung starten!

Die Experten von Maxcquarie haben die Einstufung von “Neutral” auf “Outperform” angehoben und sehen dabei ein Kursziel von 22 Euro. Veolia hat sich im Kerngeschäft rund um Entsorgungsdienstleistungen eine starke Marktposition in vielen Kernmärkten in Europa und vor allem in Asien aufgebaut. Auch bei Wasseraufbereitungsanlagen gehört man zu den führenden Anbietern. In Q2 konnte man die Umsatzerlöse um 6,0% auf 12,565 Mrd. Euro verbessern, während der operative Gewinn auf EBITDA-Basis um 5,8% auf 1.67 Mrd. Euro anzog. Stark präsentierte sich vor allem die Region in Asien, wobei man hier seine Umsatzerlöse um 21,8% verbessern konnte. Auch in Europa verzeichnete man ein solides Umsatzplus von 6,8%., während man auf dem Heimatmarkt seine Umsatzerlöse stabil halten konnte. Für das laufende Fiskaljahr bestätigte der Konzern seine Ziele und geht weiterhin von einem höheren EBITDA-Wachstum als in 2017 bei einem weiterhin soliden Umsatzwachstum aus.Außerdem hielt man an dem geplanten Kosteneinsparungsziel von 300 Mio. Euro fest, nachdem man im ersten Halbjahr Einsparungen von 148 Mrd. Euro realisieren konnte. Aktuell liegt der Analystenkonsens bei einem EPS von 1,13 Euro je Aktie, während der Gewinn in 2019 bei 1,30 Euro je Aktie erwartet wird.

Fazit:
Veolia hatte seit Mitte Juli eine Korrekturbewegung durchlaufen, wobei die Aktie gestern am unteren Bollinger-Band aufgefangen wurde. Mit dem Buy-Rating im Rücken, das ein Aufwärtspotential von knapp 30% beinhaltet, sollte der Wert nun eine Gegenbewegung starten. Es bietet sich an, hier bei markanter relativer Stärke mit enger Risikotoleranz am gestrigen Tagestief auf der Long-Seite zu folgen.

GlaxoSmithKline stößt beim Verkauf seiner indischen Malzgetränke-Sparte bei einer ganzen Reihe von Konzernen auf großes Interesse. GlaxoSmithKline zählt zu den Top Picks der europäischen Pharmabranche.

Nestlé auf gutem Kurs für die Realisierung der Ziele 2020. Nestlé trennt sich von seiner Lebensversicherungssparte.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Rio Tinto – Steigende Preisprognosen bei Diamanten stellen Herausforderungen an Minen und Forscher. Weiteres Aktienrückkaufprogramm aufgelegt. Verkauf der Grasberg-Mine. Meine Einschätzung zur Rio Tinto Dividende.

Roche: Wieder positive Nachrichten. Erfolg nach Übernahme + Zulassungsempfehlung.

Siemens: Einmalige Chance – Zeit für das Comeback? Siemens steht vor einem der größten Aufträge seiner Geschichte. Siemens-Betriebsrat warnt vor Chinas Bahnriesen CRRC. Siemens-Aktien fallen auf Tief seit Mai.

Total entdeckt größeres Gasfeld im Atlantik.

Walt Disney: Kommt jetzt der Mega-Ausbruch? Milliarden-Monopoly beim Bezahlfernsehen. Walt Disney: Die Legende macht Pause – die Aktie dreht auf. Wie die Investition von Disney in Streaming seinen Gewinn beeinflussen wird. Kommt jetzt der Mega-Ausbruch?