Allgemein

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 10 / 2018

Die Märkte hängen weiter durch und haben wenig Ambitionen auf neue Höchstkurse zu klettern. Wer sich den DAX genauer anschaut, der erkennt sehr schnell, dass wir uns aktuell auf dem Kursniveau von vor einem Jahr befinden. Wie traurig. Ein Jahr ist rum und nix hat sich getan. Die Gewinne sind verloren und die Verluste der letzten Transaktionen zeigen sich rot im Depot. Ich als Income-Investor bin dennoch froh gestimmt. Ich habe einen mehr als doppelt so hohen Cash-Bestand wie noch vor einem Jahr und ganz aktuell habe ich mir ausgerechnet, mit wie vielen zusätzlichen Dividenden-Euros ich in diesem Jahr rechnen kann. Ich war selbst überrascht, wie hoch teilweise die zahlreichen Dividenden-Erhöhungen ausgefallen sind und wie das dann tatsächlich auf meinem Konto aussehen wird.

Allgemein, Content|0 Kommentare

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 8 / 2018

Die Börsen haben sich ja wieder prächtig erholt, könnte ich jetzt schreiben. In der Theorie stimmt das sogar. Vor genau zwei Wochen, am Tag des letzten Wochenrückblicks, erreichte der DAX seinen Tiefpunkt. Seit dem ging es praktisch nur noch Berg auf, wenn auch nur um knapp 280 Punkte. Vor allem im Vergleich zum Kursrückgang zuvor, mit insgesamt 1.450 Punkten, befinden wir uns praktisch immer noch am Boden. Die Euphorie der letzten Wochen ist förmlich verflogen. Es ist wieder Ruhe eingekehrt. Die Börse ist nun wieder langweilig wie ein Großteil des letzten Jahres. Ich habe selbst gemerkt, dass ich maximal am Morgen kurz die Börseneröffnung verfolge und dann gar nicht mehr in mein Depot schaue. Zu langweilig ist für mich die neutrale Phase und extrem spannender sind die Kaufphasen und Verkaufsphasen.

Allgemein, Content|0 Kommentare

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 6 / 2018

Das war doch mal eine extreme Woche oder? Einen so starken Punkteverlust innerhalb so kurzer Zeit, hatten wir schon lange nicht mehr. Allein der Dow verlor an einem Tag fast 1.600 Punkte. Der DAX stand dem in nichts nach, auch wenn die Punkte nicht viel aussagen, ganze 7,5% Verlust vom Hoch am vorletzten Donnerstag bis zum Tief gestern Abend, stehen bis jetzt zu Buche. Das aktuelle Niveau entspricht fast dem September Tief von 2017. Viele Aktien sind sogar unter ihr 6-Monatstief abgetaucht. Rein theoretisch haben sich die Investments, die man in den letzten 6 Monaten eingegangen ist, mitunter nicht wirklich gelohnt. Viele Anleger müssen sich nun mit negativen Depotwerten zufrieden geben. Wie ich die Situation einschätze, erfährst du im Absatz Dividenden-Alarm.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 4 / 2018

Der DAX startet gut, wenn auch etwas träge, ins neue Jahr. In der Spitze waren es bereits 5,24%. Der Jahresauftakt gleicht daher dem, des letzten Jahres. Daher wird es interessant sein, den Dividenden-Alarm Indikator weiter im Auge zu behalten. Im heutigen Artikel geht es um euer Feedback, um die Aktie von Royal Dutch Shell, ein Angebot von WeltSparen, einen Podcast Auftritt und um Termine beim Börsentag in München sowie bei der Invest in Stuttgart. Vielen Dank an dieser Stelle für euer zahlreiches Feedback der letzten Tage. Gerade eure Hinweise zur Usability der Seite und der Inhalte sind mir sehr wichtig. Nur so weiß ich, was ich verbessern kann. Einige Punkte habe ich bereits umgesetzt und andere stehen auf der Todo für die Überarbeitung.

Wie dir dein Cashflow beim Vermögensaufbau hilft

Der Cashflow ist eine sehr wichtige Zahl. Diese Zahl sollte jeder wissen, der seinen Vermögensaufbau oder die Verwaltung seines Vermögens selber in die Hand nehmen will, denn der Cashflow sagt sehr viel über die jetzige finanzielle Lage aus. Was ist der Cashflow? Der Cashflow ist die Differenz zwischen den Einnahmen und den Ausgaben. Im BWL Unterricht berechnet man das immer für Firmen. Aber auch Privatpersonen haben natürlich einen Cashflow. Hier zählt zu den Einnahmen sowohl das Haupteinkommen als auch das Nebeneinkommen, das sich zum Beispiel aus Aktiengewinnen oder Miete zusammen setzen kann. Zu dem Ausgaben zählen sowohl die fixen Ausgaben, wie Steuern oder Lebensmitteln als auch die variablen Ausgaben, wie zum Beispiel ein neuer Fernseher oder ein Kinobesuch.

Allgemein, Apps, Content, Medien|1 Kommentar

Jahresrückblick 2017 – Ausblick 2018

Ich grüße euch liebe Dividenden Investoren und ein herzliches Willkommen zurück aus der Blog-Pause! Seid ihr gut ins neue Jahr 2018 gestartet und habt ihr das alte Jahr 2017 vernünftig beendet? Für das neue Jahr wünsche ich euch vor allem Gesundheit und viel Erfolg für eure Investments mit zahlreichen Dividendenerträge. Im ersten Blogartikel des Jahres, geben dir 10 Finanzblogger (mit mir) einen Einblick ob ihr Jahr 2017 erfolgreich war und was sie sich für das neue Jahr 2018 vorgenommen haben. Viel Spaß beim Lesen und schreibe mir gern deine Ziele für 2018.

Dividenden Blog Rückblick – Blog-Pause

Das war´s nun für das Jahr 2017. Der DAX hat gut 13% geschafft und auch mein Depot hat sich in diesem Jahr irgendwie normal und ohne besondere Vorkommnisse entwickelt. Ich kümmere mich jetzt mal um meinen Jahresrückblick. Der Artikel dazu erscheint als Erstes hier auf dem Blog am 15. Januar. Heute erwartet dich eine verkürzte Ausgabe mit meinem Personal Investment Report für den Monat November sowie dem redaktionellen Ausblick nach der Blog-Pause.

Allgemein, Content|1 Kommentar