Software

Steuererklärung – Finanzbuchhaltung mit dem richtigen Steuerprogramm

Von Selbstständigen wird sehr viel verlangt. Sie müssen nicht nur eine zündende und konkurrenzfähige Geschäftsidee haben, sondern auch den Anforderungen des komplizierten deutschen Steuerrechts entsprechen. Wo früher der Unternehmer eines mittelständischen Betriebes sowohl vorbereitende Buchführung und Steuererklärung oft noch im Alleingang erledigen konnte, ist heute durch immer kompliziertere Vorgänge eine gute Software unerlässlich.

Software, Steuern|0 Kommentare

Meine Fonds-Checkliste

Artikel 2 von 8 der Artikelserie: Meine Fonds & ETF-Checkliste Damals bei der Vorstellung meiner Vermögenstabelle habe ich zuerst die vielen Artikel zur Erklärung geschrieben. Mit jedem weiteren Artikel gab es Blogleser, die bereits verstanden haben wie die Datei funktioniert, die Datei aber nicht downloaden konnten. Denn den Download habe ich erst am Ende der

Update der Vermögenstabelle komplex

Zuerst möchte ich allen Bloglesern danken, die sich die Vermögenstabelle zum Jahresende heruntergeladen haben. Die Rabatt-Aktion vom 20. – 31. Dezember 2012 war ein voller Erfolg. Mit so vielen Downloads hatte ich allerdings selbst nicht gerechnet. Da ich über die Feiertage auf einer Hütte im schönen Kärnten (Österreich) war und dort nur sporadisch ins Internet

Software|0 Kommentare

Preissenkung der Vermögenstabelle bis Ende 2012

Das Jahr 2012 geht nun langsam zu Ende. Für mich war es in vielerlei Hinicht ein erfolgreiches Jahr. Auch finanziell konnte ich mein privates Depot wieder ordentlich voran treiben und stehe mit einem guten zweistellige Ergebnis (in Prozent) da. Zurückblickend stelle ich fest, dass ich den Erfolg erst mit der Nutzung meiner Vermögenstabelle geschafft habe.

Allgemein, Software|2 Kommentare

Flexfinanz – Elf kleine Rechner in einer App

Mit der App Flexfinanz die ich euch heute vorstellen möchte, habt ihr etliche kleine finanzmathematische Rechner auf eurem Iphone. 11 kleine Rechner gibt es in der App Flexfinanz. Zum Beispiel könnt ihr euch ausrechnen, ob mieten oder kaufen einer Immobilie mehr Sinn macht. Steht eine neue Gehaltserhöhung ins Haus. Mit dem kleinen Tool könnt ihr vorab schon ausrechnen wie viel ihr Brutto mehr verdienen müsst, um netto auch das Geld zu bekommen was ihr gern haben möchtet.Am häufigsten nutze ich den Rechner für die Ermittlung der tatsächlichen Rendite. Oft ist es ja so, dass euch jemand erzählt was er für sagenhafte Renditen erzielt hat. Mit dem Rechner wisst ihr in Zukunft im Hand umdrehen wie hoch die tatsächliche Rendite war.

Apps, Software|0 Kommentare

News Day – 25. Oktober 2011

Bis zu 1.000 Euro Weihnachtsgeld von Onvista bekommen Das Angebot von Onvista gilt für alle Neukunden, die bis zum 30.11.2011 ein FreeBuy-Depot eröffnen. Dabei könnt ihr bis zu 1.000 € als frei verfügbare Gutschrift auf euer Verrechnungskonto bekommen. Die Höhe der Gutschrift ist abhängig von der Anzahl ausgeführter Wertpapiertransaktionen bei der OnVista Bank. Solche attraktiven

Links, Software|0 Kommentare

5-Jahresplanung mit dem DWS Investmentrechner

Im letzten Artikel habe ich euch bereits angekündigt, dass ihr mit Hilfe kleiner Rechner-Tools und ohne mathematische Vorkenntnisse eure zukünftige Vermögensentwicklung bequem und einfach berechnen könnt. Dazu möchte ich euch heute den Investmentrechner der Fondsgesellschaft DWS vorstellen. Als erstes müsst ihr auswählen was berechnet werden soll. Vorbelegte Beispiele sind: Besparung für einen Immobilienkauf, einen Autokauf

Software|0 Kommentare