gastautorGastautor gesucht! Du möchtest einmalig Gastautor sein ohne Verpflichtungen? Du möchstest vielleicht regelmäßig Artikel schreiben und dafür den Dividenden-Alarm kostenfrei nutzen? Dann freue ich mich über dein Interesse und kann dir hier ein paar Hinweise, Ratschläge und Bedingungen dazu nennen.

Oft erreichen mich Anfragen zur Möglichkeit hier im Blog Gastartikel zu veröffentlichen. Über dieses Interesse freue ich mich grundsätzlich sehr, allerdings muss ich die meisten Anfragen leider immer aus den gleichen Gründen ablehnen.

Oft ist angedacht einen SEO-generierten Text zu platzieren, der am Ende nur dazu dient einen Backlink zu erhalten. Des Weiteren sollen oftmals themenfremde Webseiten (Glückspiel u.ä.) oder Affiliate-Links platziert werden. Auch die Themen binäre Optionen und unzählige Webseiten für Forex machen hier auf Reich-mit-Plan.de keinen Sinn.

Wer einen thematisch passenden Sponsored Post mit nofollow-Kennzeichnung platzieren möchte, der zudem auch einen Mehrwert für die Leser hier bietet, der kann sich gern mit mir in Verbindung setzen. Um ein Sponsored Post handelt es sich, wenn dein zu platzierender Link auf eine gewerblich genutzte Seite und nicht auf deinen privaten Blog verweist.

PR & Media Kit
Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit mit Reich-mit-Plan.de? Dann stellen sie bitte sich und ihr Unternehmen kurz vor und fordern sie mit diesem Kontaktformular das PR & Media Kit an.

Ein Gastartikel mit Verlinkung zu einem privaten Blogprojekt, sollte thematisch an meinen Blog andocken. Er könnte an einer Stelle weitergehen, an der ich hier im Blog nicht weiter in die Tiefe gehe. Es muss im Grunde ein wirklicher Mehrwert geboten werden. Wenn ich da an Beispiele denke, dann könnten das eigene Dividendenstrategien und Depotvorstellungen sein oder aber ihr könnt auch mal ein gutes Dividenden-Unternehmen vorstellen und analysieren.

Aber auch sämtliche Themen wie Ausgaben vermeiden und Einnahmen maximieren, so wie ihr in der Praxis mit eurem Haushaltbudget umgeht, ist interessant für die Leser des Blogs.

Es gibt sicherlich weitere interessante Artikelthemen über die du schreiben könntest. Am besten wäre es, wenn du mir schreibst und dich kurz vorstellst, falls wir uns noch nicht kennen sollten. Falls du bereits Artikel anderswo veröffentlicht hast (Gastartikel oder auf deinem Blog), dann freue ich mich über Links zu deinen Werken.

JETZT kostenlosen Depotvergleich starten
Für deinen exklusiven Gastartikel auf Reich-mit-Plan.de, sende mir bitte zwei bis drei Themenvorschläge über die du gern schreiben würdest. Vom Umfang sollte ein Artikel mindestens 500+ Wörter umfassen. Solltest du keine eigene urheberrechtsfreie Grafik haben, kann ich gern ein passendes Bild integrieren. Zusätzlich zum Artikeltext, kannst du dich als Autor und auf Wunsch auch gern deinen privaten Blog vorstellen. Weitere Links zu Webseiten Dritter (Trustlinks) sind nicht erwünscht.

Wenn du den Dividenden-Alarm kostenfrei nutzen möchtest, dann kann ich dir dieses Angebot machen:
Veröffentliche nur 1x im Monat einen Artikel hier im Blog und du kannst den Dividenden-Alarm einen Monat lang kostenfrei nutzen. Durch deine monatlichen Artikel bleibt der Premium-Bereich für dich dauerhaft geöffnet.

Für dieses Angebot sollten deine Artikel speziell für das Thema Dividenden geschrieben werden. Du könntest zum Beispiel gute Dividenden-Unternehmen oder hilfreiche Dividenden-Webseiten näher vorstellen. Beispielhaft sei hier mal mein Artikel zur Danaher Group erwähnt. Auch langfristige Chartanalysen sind sicher für die Leser hier im Blog sehr interessant. Du hast weitere interessante Dividenden-Themen? Dann her damit.

Für jeden Artikel bekommst du praktisch einen Monat Dividenden-Alarm geschenkt.

Praktisch ist die Autorentätigkeit für dich vor allem dann, wenn du selbst noch keinen Blog hast und sehen willst ob diese Art der Publizierung etwas für dich ist. Aber auch als echter Gastautor, neben deinen eigenen Medien, gehst du hier keine Verpflichtungen ein.

Egal wie du dir eine Unterstützung vorstellst, ich freue mich wenn du den nächsten Schritt gehst und mir schreibst.