Dividenden Alarm: Signale vom 31.10.2017

Der Dividenden Alarm überwacht 350 Dividenden-Aktien. 110 Aktien generieren ein Alarmsignal. Aufgeteilt sind es 48 Kaufsignale und 62 Verkaufssignale. Bei den restlichen 240 Aktien besteht derzeit kein Handlungsbedarf, daher werden sie auch nicht aufgelistet oder besprochen. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Premium|0 Kommentare

Dividenden-Alarm Praxis – 9 mögliche Szenarien

Die Dividenden-Alarm Strategie folgt ganz bestimmten Regeln und Ansätzen. Je mehr man sich an diesen orientiert, desto erfolgreicher ist die langfristige Performance. Dazu muss man wissen, dass der Dividenden-Alarm aus dem Zusammenspiel zwei wesentlicher Punkte besteht - den Phasen und den Signalen. Eine Kaufphase ist etwas anderes wie ein Kaufsignal. Beides muss nicht zwingend zur gleichen Zeit eintreten, wenn aber doch, dann ist das Chance-Risiko-Verhältnis, gerade für langfristig orientierte Dividenden-Investoren, deutlich besser. Welche Kombinationen von Phasen und Signalen es gibt und wie man dann jeweils am besten handeln sollte, möchte ich euch im heutigen Artikel gern zeigen.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 42 / 2017

Der DAX steht auf einem neuen Allzeithoch. In der Spitze gab es schon 13.090 Punkte. Nur leider hat beim Ausbruch irgendwie die Kraft gefehlt. Solide sah das in den letzten Tagen nicht aus. Auch die angelaufene Berichtssaison ist eher durchwachsen. Etliche Quartalszahlen enttäuschten und so wurden am Allzeithoch lieber Gewinne mitgenommen. Ich sehe derzeit keine Euphorie, viel Skepsis und den gesamten Oktober hindurch auch eine gewisse Trägheit in meinem Depot. Da passt es sehr gut, dass ich weiterhin lediglich abwartend unterwegs. Natürlich freue ich mich über ein ordentliches Markthoch um meine Gewinne zu realisieren. Aber viel mehr interessieren mich Kaufphasen. Auf beides müssen wir weiterhin warten.

Allgemein, Content|0 Kommentare

News-Tipps: ETFs ab 2018, 7 Anlage-Ideen, Warren Buffetts Top 10, 5.000 Euro Depotwechsel Prämie, Value-Investor Guy Spier

In den wöchentlichen News-Tipps gibt es heute folgende Themen: Weshalb ETFs ab 2018 so unattraktiv werden, Mit welchen 7 Anlage-Ideen Sie Ihr Vermögen verdoppeln können, Warren Buffetts 10 beste Dividendenaktien, Blog-Tipp: Keine Depotwechsel Prämie verlieren – Hol dir den Wechselbonus!, Die Lehr- und Wanderjahre des Value-Investors Guy Spier

Content, News|0 Kommentare

Dividenden Rebalancing Optionen vom 18.10.2017

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Bezug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufsignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

Premium|0 Kommentare

Dividenden Alarm: Signale vom 17.10.2017

Der Dividenden Alarm überwacht 350 Dividenden-Aktien. 110 Aktien generieren ein Alarmsignal. Aufgeteilt sind es 48 Kaufsignale und 62 Verkaufssignale. Bei den restlichen 240 Aktien besteht derzeit kein Handlungsbedarf, daher werden sie auch nicht aufgelistet oder besprochen. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Premium|0 Kommentare

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close